Variable Barricade – Release verzögert sich weiter

Das Bild zeigt das Logo von "Variable Barricade".

Heute habe ich eine enttäuschende Nachricht für alle Fans, die auf den Release von Variable Barricade im Westen warten. Wie Aksys Games bekanntgegeben hat, wird sich die Veröffentlichung dieser Visual Novel verschieben. Entgegen der ursprünglichen Planung erscheint das Spiel nun im Februar 2022. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer zum Spiel.

Variable Barricade – Vier Verehrer erwarten dich.

Hibari, Mitglied einer angesehenen Familie und Erbin eines Vermögens, erfährt, dass ihr exzentrischer Großvater entschlossen ist, einen Ehemann für sie zu finden. Er bringt sie in einer luxuriösen Villa unter, zusammen mit vier gut aussehenden, handverlesenen Junggesellen und ihrem privaten Butler. Während ihre Verehrer mit allen Mitteln versuchen, ihre Hand zu gewinnen, erträgt Hibari endlose alltägliche Prüfungen und Versuchungen.

Hat Großvater eine schlechte Wahl getroffen, oder steckt mehr hinter diesen Männern, als man auf den ersten Blick sieht? Bei all dem hat Hibari zwei wichtige Ziele: jeden dieser Heiratskandidaten abzuschrecken und sich auf keinen Fall zu verlieben.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Variable Barricade".

Seid ihr traurig darüber, dass sich der westliche Release von “Variable Barricade” verschiebt? Oder hattet ihr bis heute noch nichts von dem Titel gehört und freut euch jetzt auf den Release? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1004 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*