Tormented Souls gruselt sich dieses Jahr auf die Nintendo Switch

Gestern haben PQube, Dual Effect und Abstract Digital Works es sich nicht nehmen lassen Tormented Souls anzukündigen. Sowohl eine physische als auch eine digitale Variante soll es bereits im Verlauf diesen Jahres für Nintendo Switch, PlayStation 5 und XBox Series X geben.

Schaut euch nachfolgend den Ankündigungstrailer an:

Klassischer Horror im modernen Gewand

Inspiriert durch Grusel-Urgesteine wie Resident Evil und Silent Hill schickt Tormented Souls die Spielerschaft auf einen unheimlichen Nostalgie-Trip. In bewährter Survival-Horror-Manier erinnert nicht nur die fixierte Kamera-Perspektive mutige Abenteurer an ihre ersten eigenen Horrorgame-Erfahrungen.

Durch Zufall, Schicksal oder was-auch-immer findet sich Protagonistin Caroline Walker inmitten des isolierten Dorfes Winterlake wieder. Schnell wird sie aber merken, dass Fremde diesen Ort nicht ohne Grund meiden.

Ganz schön unheumlich: In Horror-Games wird gerne an der Beleuchtung gespart

Winterlake – Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Als Caroline dem mysteriösen Verschwinden zweier Mädchen nachgeht, kämpft sie schon bald um ihr eigenes Leben während sie sich in die Tiefen eines alten Anwesens begibt.

Der erste Eindruck kann hier täuschen

Nichts ist in Winterlake, wie es auf den ersten Blick vermuten lässt! Kombiniert Gegenstände und nutzt verfügbare Ressourcen, um den Geheimnissen eurer Umgebung auf die Schliche zu kommen. Verwendet Spiegel, um die Raum-Zeit zu manipulieren, die Realität zu verbiegen oder einen Fluchtweg aus Gefahrensituationen zu finden.

Du glaubst nur, dass du alleine bist

Je weiter Caroline in die Tiefen des düsteren Anwesens vordringt, um so mehr nehmen Terror und Schrecken zu! Was anfangs noch recht harmlos und friedlich erscheinen mag, kann ein paar Meter weiter bereits gänzlich anders aussehen. Abscheuliche Gestalten und dunkle Mächte setzen alles daran, die gehüteten Geheimnisse dieser Mauern zu verteidigen.

Ganz alleine ist Caroline wohl doch nicht…

Helft Caroline im Kampf um Überleben, Antworten und einen Ausweg aus den Eingeweiden der Hölle, in die sie sich selbst begeben hat.

Wenn ihr weitere Informationen benötigt, findet ihr diese auf der offiziellen Webseite des Spiels.

Was haltet ihr von diesem Spiel? Gefallen euch das düstere Setting und die vielversprechenden Elemente von “Tormented Souls”? Werdet ihr Winterlake einen Besuch abstatten? Lasst mir gerne mal eure Meinung in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung PQube
Bilder: © PQube

Über Ulli Ernzen 41 Artikel
Ulli, genannt Wolf, ist 30 Jahre alt und ein totaler Japan-fan. Seit frühester Kindheit hat er sich Videospielen verschrieben.Ob Super Mario, Zelda, Pokémon, Tomb Raider oder Final Fantasy – er bleibt seinen Favoriten treu. Hin und wieder darf es aber auch eine Visual Novel oder ein Mobile Game sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*