Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 erscheint am 25. Juni auf der Switch

Wie Activision und Nintendo heute bekannt gaben, erscheint Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 am 25. Juni für die Nintendo Switch.

Quelle: Nintendo (Twitter)


Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 erscheint in diesem Jahr auf der Switch

Update vom 23.02.2021 um 17:50 Uhr: Nintendo hat soeben angekündigt, dass Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 im Laufe diesen Jahres auf der Nintendo Switch erscheint.

Quelle: Nintendo (Twitter)


Ursprünglicher Artikel vom 23. Februar 2021

Wenn es um Support von Drittherstellern geht, kann Nintendo mittlerweile auf einige gute Partner bauen. Mit Square Enix, Bethesda und Ubisoft gehören drei ganz große Vertreter dazu. Kürzlich wurde bekannt, dass das letztgenannte Unternehmen der führende Dritthersteller ist. Nun scheint sich noch ein weiterer Riese der Gaming-Branche langsam aber sicher zu einer großen Unterstützung für die Switch zu mausern: Activion Blizzard.

Für viele mag diese Zusammenkunft der beiden Entwickler immer noch komisch klingen, aber sowohl Activion als auch Blizzard können schon einige Ports für die Nintendo Switch vorweisen. Nachdem Activision unter anderem die Spyro Reignited– (→ zu unserem Test) und Crash Bandicoot N-Sane Trilogy auf die Hybridkonsole gebracht haben, folgt im nächsten Monat die Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It’s About Time.

Das Bild zeigt eine Szene aus Activisions "Crash Bandicoot 4: It's About Time".
Bald geht die wilde Fahrt auf der Switch los

Blizzard spendierte der Switch Ports seiner beiden Schwergewichte Diablo III: Eternal Collection (→ zu unserem Test) und Overwatch. Auch hier können wir auf weitere Titel hoffen. Auf der Blizzconline 2021 gab das Unternehmen bekannt, dass die Blizzard Arcade Collection ab sofort im eShop zur Verfügung steht. Des Weiteren folgte die – für Switch-Besitzer – äußerst überraschende Ankündigung, dass das Remaster des weltweit erfolgreichen Klassikers Diablo II in diesem Jahr erscheinen soll.

Tony Hawk feuert Gerüchteküche an

Das Bild zeigt eine Szene aus "Tony Hawk's Pro Skater 1+2".
as Tony Hawk bald auf der Switch?

In einem Tweet bittet die Skateboard-Legende Tony Hawk den offiziellen Crash Bandicoot-Twitteraccount um Hilfe, Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 auf zusätzliche Plattformen zu bringen.

Bedenkt man, dass die Ankündigung von Crash Bandicoot 4: It’s About Time für die Switch noch nicht all zu lange her ist, könnte dies ein Indikator dafür sein, dass Activision ein Port des Skater-Klassikers für die Hybridkonsole geplant hat.

Die Antworten von Nintendo und dem Crash Bandicoot-Account sehen ebenfalls interessant aus:

Denkt ihr, dass wir uns auf eine baldige Ankündigung des Titels freuen können? Wie steht ihr zu den Spieleklassikern?

Quelle: Tony Hawk (Twitter)
Bilder: © Activision

Über Marcel Eidinger 1248 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*