The Talos Principle – Physischer Release angekündigt

Das Bild zeigt die physische Fassung von "The Talos Principle".

Allgemein erscheint es mir so, dass die Gamercommunity in letzter Zeit nicht genug von physischen Fassungen bekommen kann. Von diesem Boom scheint besonders die Indie-Game-Branche zu profitieren. Gestern erst wurde eine physische Version von Linn: Path of Orchards angekündigt, heute zieht The Talos Principle nach. Die digitale Version erschien bereits am 10. Dezember 2019, nachdem der Titel im Rahmen der Indie Word-Präsentation von Nintendo im Dezember 2019 angekündigt wurde.

Diesesmal steckt allerdings weder Super Rare Games noch Red Art Games hinter dem Release. Das Switch-Cartridge ist bei Special Reserve Games in Arbeit. Alle verfügbaren Kopien werden neben dem Hauptspiel eine fortlaufend nummerierte Spielverpackung, ein Wendecover, ein Anleitungsheft und den digitalen Soundtrack enthalten.

Wenn euch der Titel interessiert, könnt ihr ihn ab morgen, dem 08. Juni 2021 reservieren. Möglich ist das über die Internetseite des Publishers. Im Folgenden findet ihr einen Trailer und einige allgemeine Informationen zu The Talos Principle.

The Talos Principle – Kreatives Knobeln

The Talos Principle ist ein philosophisches First-Person-Rätselspiel von Croteam, den Schöpfern der Serious Sam-Reihe, und wurde von Tom Jubert (FTL, The Swapper) und Jonas Kyratzes (Infinite Ocean) geschrieben. Übernimm die Rolle eines empfindungsfähigen, künstlich intelligenten Wesens, das inmitten einer Simulation der größten Ruinen der Menschheit platziert wird, die durch einen undurchschaubaren Dom verbunden werden. Spieler müssen eine Reihe von zunehmend komplizierten Rätseln lösen, die in eine metaphysische Parabel über Intelligenz und Sinn in einer unvermeidlich verlorenen Welt verstrickt sind.

Folgende Features erwarten euch

  • Überwinde mehr als 120 Rätsel in einer atemberaubenden Welt
  • Lenke Drohnen ab, manipuliere Laserstrahlen und repliziere sogar die Zeit um deinen Wert zu beweisen – oder, um einen Ausweg zu finden
  • Entdecken eine Geschichte über Menschen, Technologie und Zivilisation. Finde Hinweise, entwicke Theorien, und bilde dir deine eigene Meinung
  • Aber denke daran: Entscheidungen haben immer Konsequenzen, und jemand schaut dir immer zu.

Um euch einen noch besseren Überblick zu geben, habe ich mir zudem die Mühe gemacht und bin mal einige Reviews durchgegangen. Allgemein muss ich sagen, dass das Spiel recht gut abgeschnitten hat. Der Metascore bei Metacritic liegt immerhin bei stolzen 83/100 Punkten. Besonders erwähnt wurden oftmals die schwierigen Rätsel, allerdings scheinen diese kein hohes Frustpotential auszulösen. Auch schien den meisten Spielern die einzigartige Grafik zu gefallen.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Talos Principle".

Freut ihr euch über die physische Fassung von “The Talos Principle”? Habt ihr den Titel auf der Nintendo Switch schon durchgespielt und könnt uns eure Meinung darlassen? Ich habe gelesen, dass einige Seiten die starke Trennung der Rätsel von der Storyline bemängelt haben. Stimmt ihr dieser Kritik zu? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything, Nintendo.de

Über Caren Koch 857 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*