The Lord of the Rings: Gollum wurde auf 2022 verschoben

The Lord of the Rings: Gollum hat sich scheinbar im Düsterwald verlaufen oder wurde von einer Armee Orks entdeckt und musste nun einen Umweg einplanen, denn das ursprüngliche Ziel von einem Release in diesem Jahr wird nichts mehr. Daedalic Entertainment und die kürzlich angekündigten Co-Publisher Nacon kündigten nun als neuen Termin “irgendwann in 2022” an. Nacon wird sich außerdem um den Vertrieb kümmern.

Die Partnerschaft für The Lord of the Rings: Gollum soll sicherstellen, dass “das Spiel die Erwartungen der Fans erfüllt.” Außerdem wurde erwähnt, dass das Universum “nach bestem Wissen und getreu repräsentiert wird.” Dafür arbeiten sie eng mit Middle-Earth Enterprises zusammen, welche die Adaptionsrechte der Bücher von J. R. R. Tolkien besitzen.”

Worum geht’s in einem Spiel um und als Gollum?

Für jene wie mich, die bisher in ihrem kleinen Bau in Hobbingen alles verpennt haben, gibt’s hier noch eine Übersicht über das Spiel:

Athletisch und agil, gerissen und hinterhältig. Vom Verlangen getrieben, wieder in Händen zu halten, was er einst verloren. Gollum ist einer der faszinierendsten Charaktere in der Welt von Der Herr der Ringe.

Er hat Dinge gesehen, die sich andere nicht einmal vorstellen können und Ereignisse überlebt, die andere nicht auszusprechen wagen. Von seiner gespaltenen Persönlichkeit zerrissen kann er als Gollum gefährlich und bösartig sein, während er als Sméagol sozial und vorsichtig ist.

Während er für die Gesichte von J. R. R. Tolkien ein wichtiger Charakter war, sind viele seiner Queste nie detailliert beschrieben worden. In The Lord of the Rings: Gollum könnt ihr nun seine Geschichte erleben. Von seiner Zeit als Sklave unter dem dunklen Turm bis zu seiner Zeit bei den Elben von Düsterwald.

Bewegt euch schleichend, mit Geschick und Gerissenheit durch die vor euch liegenden Ereignisse, um zu überleben. Klettert, springt und hangelt euch euren Weg an Gefahren vorbei oder an eine vorteilhafte Position.

Während Gollum selbst zwar kein Krieger ist, hat er dennoch keine Gewissensbisse dabei, unachtsame Gegner zu meucheln, wenn sich die Gelegenheit bietet – oder sie vielleicht auf noch kreativere und bösartige Weisen aus dem Weg zu räumen.

Euer Spielstil und eure Entscheidungen haben einen direkten Einfluss auf Gollums Persönlichkeit. Innerlich zerrissen zwischen den beiden Seiten, die Smèagol und Gollum verkörpern. Es liegt an euch, ob ihr der dunklen Seite von Gollum die Kontrolle überlasst oder ob ihr einen Funken Vernunft in Sméagol aufrecht erhalten wollt. Ein Verstand, zwei Persönlichkeiten – eure Wahl!

Nacon PR

Das klingt doch schon einmal gar nicht so schlecht. Wie denkt ihr über die Prämisse? Würde euch ein Gollum-Spiel reizen?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 705 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*