The Last Survey für die Nintendo Switch angekündigt

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Last Survey".

Freudige Nachrichten haben uns heute von dem Publisher RedDeerGames erreicht. Diese stecken unter anderem hinter dem Spiel Sacrifice Your Friends. Ihr neuster Titel The Last Survey wird auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Einige erste Informationen stehen bereits jetzt zur Verfügung, gemeinsam mit einem ersten Trailer. Nach dem Release wird das Spiel digital über den Nintendo eShop erscheinen, ein Releasezeitraum oder ein Veröffentlichungsdatum stehen allerdings noch nicht fest.

The Last Survey – Wie rettet man am besten die Welt?

Versuche, unseren Planeten in diesem erstaunlichen handgezeichneten Videospiel zu retten. The Last Survey, kreiert von Nicholas O’Brien, wird noch in diesem Jahr von einem globalen Publisher und dem Indie-Entwickler RedDeerGames auf der Nintendo Switch veröffentlicht.

NACHDENKLICH STIMMENDE GESCHICHTE
Du schlüpfst in die Rolle eines Spezialisten, den ein großes Unternehmen beauftragt. Nach einem Jahr der Forschung hast du etwas sehr Beunruhigendes über die Zukunft des gesamten Planeten herausgefunden. Und es liegt an dir, die schlechte Nachricht zu überbringen.

ENTSCHEIDUNGEN, AUF DIE ES ANKOMMT…
Es handelt sich um ein Spiel der Entscheidungen. Triffst wichtige Entscheidungen, um die Konversation in Richtung des fortschrittliches Handelns zu lenken und deinen Auftraggeber dazu zu bringen, die Konsequenzen seines Handelns zu überdenken.

WENIGER IST MEHR
Der einzigartige Grafikstil, der mit handgezeichneten Digital-, Graphit- und Kohlezeichnungen erstellt wurde, ist etwas, das The Last Survey auszeichnet. Ein hervorragender Soundtrack von Lewis Kopenhafer unterstreicht die Atmosphäre der Kritik an der modernen Welt nur noch.

Wirst du in der Lage sein, das Schicksal der Welt zu beeinflussen?

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Last Survey".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „The Last Survey“ für die Nintendo Switch? Was haltet ihr von dem umwelt- und sozialkritischen Thema? Spricht euch die handgezeichnete Grafik, auf welche das Entwicklerstudio so stolz ist, an? Öasst uns eure Meinung gerne in den Kommenaten da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1058 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*