The Elder Scrolls: Blades – Erlebe Version 1.12

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel " The Elder Scrolls: Blades".

Wieder einmal ist es an der Zeit, euch gute Nachrichten mitzuteilen. Wie Bethesda heute bekanntgegeben hat, ist diese Woche ein neues Update für The Elder Scrolls: Blades von ihnen veröffentlicht worden. Die Version 1.12 des Spieles implementiert ein neues Quest ins Spiel, einige Erweiterungen und diverse Fehler- und Bugkorrekturen.

The Elder Scrolls: Blades – Version 1.12 ist jetzt live

Neue Quest-Events

  • Feiere den Tag des Narren (27. März) mit einem neuen Quest-Event mit dem mysteriösen Trickster!
  • Vermeide die feurige Berührung der zornigen Untoten in der bald erscheinenden Quest “Krypta der Flammen”

Neue Angebote im Sigil Store

  • Wanderer-, Treasure-, Architect-, Blacksmith- und Enchanter-Pack-Bundles – jetzt in einer größeren Auswahl an Spielerstufen angeboten
  • Alte nordische Waffen und die legendäre, giftige Klinge Serpent Strike – in Kürze erhältlich.
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "
The Elder Scrolls: Blades".

Verbesserungen

  • Verbesserung des Textes der legendären Truhen, um die erhaltbare Belohnungen klarer zu machen
  • Der Feueratemangriff wurde von withered ancient Drachen entfernt
  • Leichte Erhöhung der Tier 10-Versionen der sekundären Verzauberungen Ravage Stamina und Ravage Magicka bei maximaler Stufe
  • Constantia bleibt nun in der Stadt, nachdem die letzte Trolljagd-Quest abgeschlossen wurde
  • Es wurde eine Truhe hinzugefügt, um in der Event-Quest “Diener des blauen Gottes” zu entlohnen
  • Das Spiel-Symbol wurde auf das ursprüngliche Aussehen zurückgesetzt

Fehlerkorrekturen

  • Arena
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Magicka- und Ausdauerbalken verwüstet erschienen, wenn ein Gegner angegriffen wurde, der mit einem verzauberten Schild in einem geringen Maße blockte
    • Es wurde ein Exploit behoben, bei dem Spieler mithilfe von Combo-Swings die Abklingzeiten umgehen konnten
  • Quest
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das endgültige Ziel der Auflösungsquest unvollständig bliebt
  • Speichern
    • Es wurde ein Absturz behoben, der auftreten konnte, nachdem man Artikel direkt über das Popup-Menü gekauft hat
  • Switch
    • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Zurücksetzen der Charaktererstellung auftrat
  • Stadt
    • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Gespräch mit Wanum gelegentlich auftrat
  • Verschiedene Tippfehler und andere Kleinigkeiten behoben

Das letzte Update zur Version 1.11 gab es im Januar. Bethesda scheint also seinen Support für The Elder Scrolls: Blades nicht aufzugeben. Wenn euch der Titel interessiert, könnt ihr das Spiel kostenlos über den Nintendo eShop herunterladen.

Freut ihr euch über das nächste Update zu “The Elder Scrolls: Blades”? Habt ihr das neuste Quest schon angezockt? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*