The Binding of Isaac: Repentance – Teaser-Trailer bestätigt Veröffentlichung in 2021

Nicalis hat einen neuen Teaser-Trailer für The Binding Of Isaac: Repentance veröffentlicht, die finale Erweiterung für The Binding Of Isaac: Rebirth. Diese ist ab dem 31. März auf Steam verfügbar und soll 14,99 € kosten.

Obwohl bisher keine offizielle Bestätigung folgte, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese auch auf der Switch verfügbar sein wird, da The Binding Of Isaac: Afterbirth+ bereits auf der Hybridkonsole erschienen ist.

Das Bild zeigt eine Szene des Teasers von "The Binding of Isaac: Repentance".

Bei Rebirth handelt es sich um eine beliebte Fan-Mod für The Binding Of Isaac: Afterbirth+. Dabei handelt sich sich um ein zufällig generiertes Action-RPG mit schweren Roguelike-Elementen.

Sie wurde von Edmund McMillen entwickelt. Dieser zeigt sich außerdem verantwortlich für Super Meat Boy, The End is Nigh und Legend of Bum-bo. Repentance soll dem Spiel neue Bosse, Charaktere, alternative Pfade, Herausforderungen und viele andere Funktionen hinzufügen.

In einem Tweet gab er an, dass diese Sequel-große Erweiterung etwa drei Jahre Entwicklung in Anspruch genommen hat.

Der Teaser-Trailer von The Binding of Isaac: Repentance

Laut dem neuen Teaser-Trailer soll die Repentance-Erweiterung später im Jahr 2021 für Konsolen veröffentlicht werden. Schaut euch das rund einminütige Video nachfolgend an:

Falls ihr Interesse an Roguelikes habt, schaut euch unsere Artikel zu weiteren Titeln des Genres an.

Habt ihr bereits den ursprünglichen Titel gespielt? Freut ihr euch auf die finale Erweiterung?

Quelle: NintendoSoup
Bilder: © Nicalis

Über Marcel Eidinger 1237 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*