Tales of Vesperia: Definitive Edition knackt die 1,5 Millionen

Das Bild zeigt das Logo von "Tales of Vesperia Definitive Edition".

Freudige Nachrichten habe ich euch heute von Tales of Vesperia: Definitive Edition zu berichten. Denn das Remaster des Klassikers hat die magische Zahl von 1,5 Millionen Verkäufe weltweit geknackt. Hierbei wurden sowohl digitale, wie auch physische Verkäufe zusammengerechnet. Mein eigenes Exemplar ist dabei sicherlich auch gezöhlt worden. Damit hat sich die Gesamtzahl der jemals verkauften Einheiten – Original und Remasteres zusammengenommen – auf 2,8 Millionen erhöht.

Sehr beeindruckende Zahlen, dass muss ich zugeben. Leider kann ich euch keine genauen Zahlen dazu geben, welchen Anteil die Verkäufe auf der Nintendo Switch haben. Allerdings ist davon auszugehen, dass es kein kleiner Anteil sein wird, da keine Nintendo Hardware dieses klassische Spiel vor dem Remaster im Januar 2019 nicht gesehen hat.

Tales of Vesperia: Definitive Edition – Einige Informationen zum Spiel

Feiere den zehnten Geburtstag von Tales of Vesperia und die Rückkehr des beliebten Spiels mit der Definitive Edition!

Zwischen einer Zivilisation, die auf eine alte Technologie angewiesen ist, und dem Reich, das diese kontrolliert, bricht ein Machtkampf aus. In einem epischen Abenteuer, das die Existenz aller bedroht, verflechten sich die Schicksale zweier Freunde, die getrennter Wege reisen.

Tauche ein in die Definitive Edition mit aktualisierter Full-HD-Grafik, neuer Musik, spannenden Minispielen, Bossen und einer Sammlung von unveröffentlichten Kostüminhalten zum Herunterladen!

Zwei neue spielbare Charaktere stürzen sich in die Schlacht!

Nintendo.de
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Tales of Vesperia: Definitive Edition".

Freut ihr euch übder den Erfolg von „Tales of Vesperia: Definitive Edition“? Welche Erfahrung habt ihr mit dem Spiel sammeln können? Kennt ihr noch das Original und könnt uns einige Unterschiede zu dem Remasteres nennen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1063 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*