Taito arbeitet an einem neuen Puzzle Bobble

Ein neues Puzzle Bobble ist in Arbeit.
Ein neues Puzzle Bobble ist in Arbeit

Hättet ihr es gewusst? Das Original Bubble Bobble feiert sein 35-jähriges Jubiläum. Das Spiel, bei dem ihr einen kleinen grünen Drachen namens Bub steuert, der seine Gegner in Blasen einschließen kann. Man konnte es allein oder zu zweit spielen.

Der Ableger Bust-A-Move, auch als Puzzle Bobble bekannt, erschien 1994. Bei diesem Spiel müsst ihr farbige Blasen unter Zeitdruck an den oberen Bildschirmrand schießen. Kommen gleichfarbige Blasen zusammen, zerplatzen sie. Auch diese Reihe konnte man alleine oder gegen einen Mitspieler spielen.

Nun hat Taito ein neues Puzzle Bobble angekündigt, welches sich aktuell in Entwicklung befindet.

Ein offizieller Trailer ist das nicht. Aber es teasert den neuen Titel an.

Feedback der Spieler wird in Puzzle Bobble berücksichtigt

Laut Director Tsuyoshi Tozaki soll gewohntes Gameplay mit frischen Ideen zusammenkommen. Das Team habe sich Notizen gemacht und wolle auf das Feedback hören, das Fans zu Bubble Bobble 4 Friends (→ hier geht’s zu den News) gegeben haben. Neben dem Time-Attack-Modus wird es auch wieder die Möglichkeit geben, das Spiel allein oder mit Freunden zu spielen. Außerdem wird es neue spielbare Charaktere geben.

Die Entwicklung habe gerade erst begonnen und es sei noch ein weiter Weg, sagte Tozaki. Daher nannte der Entwickler noch kein Releasetermin. Das Team arbeite aber hart und entschlossen, um das gewohnt lustige Gameplay zu bieten. Für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Eine Veröffentlichung für die Nintendo Switch halten wir aber für sehr wahrscheinlich.

Freut ihr euch auf einen neuen Ableger der „Bubble Bobble“-Reihe?  

Quelle: NintendoLife

Über Thomas Ratzke 44 Artikel
Geboren in 1973 gehöre ich wohl schon zum alten Eisen. Videospiele (damals hießen sie noch Telespiele) haben mich schon zu C64-Zeiten begeistert. Meine erste Konsole war der N64, seitdem bin ich Nintendo immer treu geblieben.Primär begeisterten mich die Handheld-Konsolen: PSP, PSVita und natürlich Nintendo (3)DS; aber auch Wii und Wii U haben mich in ihren Bann gezogen.Als ich den ersten Ankündigungstrailer der Nintendo Switch gesehen habe, bekam ich feuchte Augen. Seitdem bin ich von der Konsole fasziniert.Meine Lieblings-Genres sind Rollenspiele, Strategie, Adventure und Knobelspiele.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*