Switch-Update auf 12.1.0 verfügbar

Nintendo hat ein neues Firmware-Update für Switch veröffentlicht. Ab sofort können alle Benutzer auf die Version 12.1.0 zugreifen. Nach diesem Switch-Update ist es euch möglich, alte Daten einer Software zu löschen, wenn der Speicherplatz bei Ausführung eines Updates zur Neige gehen sollte.

Außerdem erhielten auch die Joy-Con ein neues Update. Dies führt ihr wie folgt durch:

  1. Geht in die Systemeinstellungen der Switch
  2. Scrollt nach unten und wählt “Controller und Sensoren”
  3. Bestätigt mit “Controller aktualisieren”

Wie immer, wissen wir auch bei diesem Controller-Update leider nicht, was dies bringt, denn Nintendo stellt keine Informationen dazu zur Verfügung. Das sollte euch jedoch trotzdem nicht davon abhalten, dies durchzuführen.

Das Bild zeigt den Bildschirm des Joy-Con-Updates (Switch-Update)
Das Aktualisieren der Controller ist schnell erledigt

Switch-Update – die Patchnotes der Version 12.1.0

Nachfolgend findet ihr die kompletten Patchnotes des Switch-Updates:

  • Wenn beim Herunterladen von Spielsoftware-Update-Daten nicht genügend Speicherplatz auf dem Systemspeicher (interner Speicher) oder der microSD-Karte vorhanden ist, könnt ihr jetzt alte Daten für diese Software löschen, sodass ihr die neuen Daten herunterladen könnt
  • Wenn ihr die alten Daten löscht, könnt ihr das Spiel erst spielen, wenn der Download der neuen Daten abgeschlossen ist
  • Es wurden allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität vorgenommen, um die Benutzererfahrung zu verbessern

Nachdem das letzte Switch-Update auf Version 12.0.3 für größere Probleme sorgte, hoffen wir, dass nach dieser Aktualisierung alles funktioniert. Nach den Wartungsarbeiten, welche Nintendo in der letzten Woche durchführte, sollte nun alles wieder in Ordnung sein.

Was haltet ihr von diesen System-Updates? Gehen diese für euch weit genug? Welche Verbesserungsvorschläge hättet ihr in Bezug auf die Firmware?

Quelle: NintendoEverything

Über Marcel Eidinger 1287 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*