Switch Pro – weitere Listungen aufgetaucht

Ja, es steht auch in dieser Woche wieder eine News zur Switch Pro an. Da vor allem ich euch über die zahlreichen Gerüchte informiert habe, fühle ich mich in der Pflicht, dies weiterzuführen, bis wir eine offizielle Enthüllung erhalten. Erst letzte Woche berichteten wir von der ersten Listung einer “New Nintendo Switch Pro” auf Amazon Mexiko. Doch es scheint, als wenn weitere Listungen aufgetaucht sind.

Update vom 03.06.2021 um 13:00 Uhr: Ein findiger Twitter-Nutzer hat beim deutschen Kundendienst von Amazon Informationen zur gestern aufgetauchten vermeintlichen Produktnummer der Switch Pro angefragt. Abgesehen davon, dass das Deutsch nicht das Beste zu sein scheint, können wir nachfolgendem Screenshot entnehmen, dass der Artikel mit der Produktnummer B0962N2JZW krumme 356 € kosten und ab morgen vorbestellbar sein soll.

Die bislang spezifischste Listung stammt vom französischen Unternehmen Boulanger. Diese ist bereits wieder heruntergenommen worden. Jedoch wurde die Switch Pro dort für 399 € angeboten. Dank des Twitter-Accounts Nintend’Alerts erhalten wir neben der Produktseite auch einen Screenshot des internen Systems:

  • Das Bild zeigt die geleakte Produktseite der Switch Pro auf Boulanger.com.
  • Das Bild zeigt die Produktseite der Switch Pro des internen Systems von Boulanger.com.

Allerdings gibt das interne System für die Veröffentlichung mit dem 31.12.2039 nur einen Platzhalter an.

CentroLeaks erhält Screenshot einer Listung der Switch Pro

Der englische Twitter-Account von CentroPokémon – CentroLeaks – hat angegeben, dass sie einen Screenshot vom internen Systems eines großen Einzelhändlers erhalten haben. Nach Verifizierung dessen legen sie nahe, dass die Vorbestellungen des neuen Switch-Modells am 4. Juni beginnen könnten.

Wenn wir der Aussage von Shpeshal_Nick, dem Mitgründer von XboxEra.com, glauben können, plant Nintendo, das neue Modell am Donnerstag zu enthüllen. Er legt nahe, dass diese bereits verschoben wurde und es wieder passieren könnte.

Nach dem Hinweis, dass es sich bei der “Non-US”-Listung um eine Angabe eines US-Einzelhändlers handelt, ist vielen in den Kommentaren klar, dass es sich um Walmart Canada handeln muss. Aus der Vergangenheit wissen wir, dass sie Informationen bezüglich Videospielen verfrüht erhielten und diese auch das eine und andere mal geleakt haben.

CentroLeaks gibt in einem Update an, dass sie eine zweite Listung entdeckt haben, welche am 30. Juni live gehen soll. Dabei soll es sich um einen Platzhalter handeln. Sie geben noch mal zu bedenken, dass der vorige genannte 4. Juni “seltsam spezifisch” ist.

Da nun schon mehrere Einzelhändler unabhängig voneinander Listungen geschalten haben: Denkt ihr, dass wir morgen die Enthüllung sehen könnten?

Quelle: Nintend’Alerts (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1209 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*