Switch Pro – Bloomberg gibt Potenzial der neuen Revision bekannt [Gerücht]

Da sind wir wieder mit eurer wöchentlichen Dosis Nintendo Switch Pro. Die Frequenz der Nachrichten bezüglich einer neuen Switch-Revision wird immer höher. Neben diverser Insider-Aussagen und Einschätzungen von Analysten diesbezüglich, tauchten viele weitere Gerüchte und Berichte auf, zuletzt zum potenziellen Einstieg von Samsung-OLED-Displays im Videospielkonsolen-Segment.

Heute zieht Bloomberg wieder die Aufmerksamkeit auf sich. Auf Reddit weist ein Nutzer darauf hin, dass das Medienunternehmen einen Artikel veröffentlicht hat, der nur für Abonnenten zugänglich ist – diesen findet ihr hier zur Plausibilisierung. Um keine Mitgliedschaft auf der Webseite abschließen zu müssen, teilte er zusammengefasst die dort verfügbaren Informationen zur Switch Pro.

Das Bild zeigt eine Fanart der Switch Pro.
Erscheint Breath of the Wild 2 zusammen mit dem neuen Switch-Modell?

Switch Pro auf dem Level der PlayStation 4 Pro?

In diesem Artikel wird bekräftigt, dass das verbesserte Modell zum Weihnachtsgeschäft diesen Jahres auf den Markt kommt. Die Hardware-Verkäufe sollen in diesem Zuge entweder unverändert bleiben oder leicht wachsen. Was die Verkäufe der Switch Pro angeht, sollen die Erwartungen deutlich höher liegen als damals bei der Veröffentlichung der PlayStation 4 Pro. Demnach sollen die zwei Millionen verkauften Pro-Modelle von Sony im Startquartal locker übertrumpft werden und bei bis zu 12 Millionen verkaufte Einheiten liegen.

Apropos PS4 Pro: Das neue Switch-Modell soll dem Bericht nach die Leistung der PS4 Pro und der Xbox One X erreichen. Auch der Preis ist ein Thema der Spekulationen. Diese Revision könne demnach ungefähr 20 % über der UVP der ursprünglichen Switch liegen. Als Launch-Titel bringt Bloomberg das Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ins Spiel. Dieses soll in Begleitung von einigen weiteren Titeln erscheinen.

Wir gehen jetzt einfach mal davon aus, dass diese Informationen stimmen: Wann denkt ihr, enthüllt Nintendo das neue Modell? Haltet ihr die Angabe der Leistung für wahrscheinlich?

Quelle: Nintendo-Connect

Über Marcel Eidinger 1236 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*