OLED-Display-Unternehmen bestätigt Produktion für Switch Pro

Findigen Lesern wird zuallererst einmal aufgefallen sein, dass im Titel nirgendwo das Wörtchen “Gerücht” auftaucht. Zum ersten Mal haben wir so etwas wie einen handfesten Beweis für die Existenz einer Nintendo Switch Pro. Gerüchte hatten wir haufenweise, unter anderem über eine vermutete Leistung wie 4k-Auflösung (→ Hier geht’s zur Übersicht zu diesem Thema) oder ein Dock, welches die aktuelle Switch aufwertet.

Doch nun ist im Internet die Mitschrift einer Investoren-Konferenz der Universal Display Corp. aufgetaucht, welche gegenüber den Investoren und Teilhabern diverse Fragen zum ersten Quartal 2021 beantwortete:

Dort heißt es eindeutig, dass Nintendo einen OLED-Bildschirm für die Nintendo Switch Pro ausgewählt haben, da OLED einen höheren Kontrast und schnellere Reaktionszeit besitzt. Der Text ist von Steven V Abramson, dem CEO des Unternehmens persönlich.

Das Bild zeigt den Geschäftsführer von Universal Display Corp, welche die Displays für die Switch Pro herstellen
Dem Typen hier

Unter dem obigen Tweet scherzten einige bereits, dass die Switch Pro ohnehin das am schlechtesten gehütete Geheimnis überhaupt sei. Nintendo äußerte sich auch vor kurzem noch äußerst zurückhaltend bis gar nicht über dieses Thema, doch scheint die Memo, darüber dicht zu halten bei Herrn Abramson nicht angekommen zu sein.

Jetzt heißt es also nur noch auf die offizielle Ankündigung warten. Vielleicht ist das ja der Grund, weshalb Nintendo dieses Jahr eine Präsentation bei der E3 2021 (→ zum Artikel) gebucht hat?

Was meint ihr? Wenn das Gerücht um das OLED-Display sich nun offenbar bewahrheitet hat, welche Gerüchte über die Switch Pro könnten ebenfalls wahr sein? Meint ihr, wir sehen eine 4K-Unterstützung?

Quelle: Nintendo-Online

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*