Switch Pro wird exklusive Titel erhalten [Gerücht]

Erst gestern stiegen wir erneut auf den Zug auf, um einen neuen Bericht zur potenziellen Switch Pro-Modell mit euch zu teilen. Dieser besagte, dass das neue Modell ein 7-Zoll-Display von Samsung erhalten solle. Das OLED-Panel soll demnach weiterhin mit 720p auflösen, welches keine visuelle Verbesserung bedeuten würde.

Allerdings tauchte auch dort wieder der Aspekt auf, dass die vermeintliche Switch Pro eine Bildschirmauflösung von 4k unterstützen soll. Hierbei sollte beachtet werden, dass wir nicht von der nativen Auflösung ausgehen können, sondern von einer skalierten. Vermutlich wird dies über die DLSS-Technologie von NVIDIA verwirklicht, welche mit dedizierten Tensor-Chips ausgeführt werden kann. Die Produktion des neuen Modells soll bereits im Juni starten, sodass wir mit einer Markteinführung zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft rechnen könnten.

Auch der Brancheninsider Nate Drake ging auf ResetEra erst kürzlich auf diese Aspekte ein. Denn auch er vermutet, dass die Switch Pro noch in diesem Jahr ihre Markteinführung feiert. Zudem erwähnt er auch die DLSS-Technologie in dem Zusammenhang mit der spezifizierten Auflösung. Doch mit einer neuerlichen Aussage geht er einen Schritt weiter.

Das Bild zeigt ein Fandesign einer Switch Pro.
Es wird immer spannender

Exklusive Titel für die Switch Pro?

Demnach sei klar, dass es einige Spieletitel geben wird, die exklusiv für das verbesserte Modell erscheinen sollen. Vor allem soll dies bei Third Party-Spielen der Fall sein. Zumindest wüsste er von mindestens einem Spiel, dass dies so der Fall sein wird. Er führt aber auch aus, dass die Anzahl wohl gering ist und somit nur ausgewählte Titel diese Behandlung erhalten.

Die Äußerungen von Insidern häufen sich immer mehr, sodass es immer wahrscheinlicher wird, dass wir auch bald etwas von offizieller Seite hören könnten. Da wir aber auch wissen, dass Nintendo sich nicht hetzen lässt, müssen wir diesbezüglich weiter geduldig bleiben.

Dass ein verbessertes Modell kommt, ist nach meiner Einschätzung sehr wahrscheinlich. Dies könnte dazu führen, dass der Lebenszyklus der Konsolenfamilie weiter verlängert wird, welches auch zu neulich getätigten Aussagen von Shuntaro Furukawa passt.

Würdet ihr den Schritt von exklusiven Titeln für das Switch Pro-Modell gutheißen? Denkt ihr, dass dies praktikabel für größere Entiwicklerstudios wäre?

Quelle: ResetEra

Über Marcel Eidinger 1232 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*