Supraland DLC erreicht vermutlich die Switch nicht

Das Bild zeigt das Logo des "Supraland"-DLCs.
© YouTube via SRI GAMES

Es ist noch nicht lange her, das Supraland sein Debüt auf den unterschiedlichsten Konsolen gefeiert hat. Darunter natürlich auch die Nintendo Switch. Leider gab der Entwickler nun bekannt, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass der auf dem Computer verfügte Crash-DLC auch auf die Konsolen kommen wird. Als Grund gab Supra Games an, dass “der PC und die Konsolen auf völlig unterschiedliche Versionen des Spieles zugreifen” und der DLC daher “einfach nicht kompatibel mit der Konsolen-Fassung ist”. Außerdem wurde auch darauf hingewiesen, dass sich für den DLC vermutlich nur eine sehr geringe Anzahl von Spielern interessieren würde.

Das ganze Statement findet ihr im Folgenden.

Darum erreicht der Crash-DLC nicht die Switch

Um eine häufig gestellte Frage zu beantworten: Der erste DLC wird es wahrscheinlich nicht auf Konsolen schaffen. Der Aufwand wäre lächerlich, da sich PC und Konsole auf völlig unterschiedlichen Versionen des Spiels befinden. Der DLC ist einfach nicht kompatibel. Die Konsolenversionen basieren auf einer Supraland-Version von Ende 2019. Die Steam-Version erhielt in der Zwischenzeit viele Verbesserungen und einige weitere Inhalte.

Das größere Problem ist jedoch, dass DLCs ein schreckliches Geschäftsmodell sind, wenn Sie sich wie wir tatsächlich um den Inhalt bemühen. Ungefähr 10% der Spieler (die das Maingame gekauft haben) kaufen DLCs, daher sind sie es nur wert, wenn sie sehr halbherzig gemacht werden. Ich denke, dies erklärt die vielen AAA-DLCs, über die Sie gerade nachdenken. In unserem Fall haben 7,5% der Supraland-Käufer auch den ersten DLC gekauft. Ja, das ist nicht großartig.

Aus dem englischen übersetzt
Das Bild zeigt eine Szene aus dem "Crash"-DLC des Spieles "Supraland".
Quelle: PC Invasion

Neben diesem Statement gaben sie auch bekannt, dass es etwa ein Jahr gedauert hat, das Spiel auf der Konsole zu portieren. Das erwähnten die Entwickler unter anderem, um klarzustellen, dass sie sich bei der portierung am meisten auf die Leistung konzentriert haben, da insbesondere die Switch im Vergleich zu anderen Systemen leistungsmäßig sehr schwach ist.

Seid ihr traurig darüber, dass der “Crash”-DLC von “Supraland” nicht auf die Konsole kommt? Habt ihr den DLC für den PC getestet und könnt uns verraten, was uns erwartet hätte? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*