Super Mario Party erhält neues Online-Update

Im Oktober 2018 erschien Super Mario Party. Es freuten sich nicht wenige auf dieses Spiel, doch nach Veröffentlichung folgte für manche schnell die Ernüchterung. Es gebe zu wenig Spielbretter, diese seien zu klein, der Online-Modus nicht ausgereift und vieles mehr. Auch wir erörterten, warum der Titel nicht wirklich super ist, wie es der Name eigentlich suggeriert.

Das Bild zeigt ein Minispiel aus "Super Mario Party".
Völlig überraschend kam dieses Update

Nach nun mehr zweieinhalb Jahren ist ab sofort ein Update verfügbar. Dieses bietet verschiedene Online-Spieloptionen. Wenn ihr euch das kostenlose Update heruntergeladen habt, könnt ihr im Mario Party-Modus das Spielbrett erobern, in Zweierteams im Partner-Party-Modus spielen und Dutzende von Minispielen genießen.

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht der neuen Spielmodi:

  • Mario Party: Die Spieler:innen wählen aus 20 Charakteren ihre Lieblingsfigur aus, die sie durch virtuelles Würfeln über verschiedene Spielbretter bewegen. In actiongeladenen Minispielen gilt es, Münzen zu sammeln und sie gegen nützliche Items oder Sterne einzutauschen. Sieger:in ist, wer das Spiel mit den meisten Sternen beendet – einschließlich derer, die man von Mitspieler:innen gemopst hat.
  • Partner-Party: Zwei Spieler:innen schließen sich zusammen und versuchen als Duo, so viele Sterne wie möglich zu ergattern. Beide können sich dazu frei und unabhängig voneinander über das Spielbrett bewegen. Das lässt jede Menge Raum für clevere Strategien und dramatische Duelle.
  • Minispiele: Auch 70 der 80 in Super Mario Party enthaltenen Minispiele sind im Online-Multiplayer-Modus spielbar. So können sich Freund:innen und Familienmitglieder in Dutzende rasante Wettkämpfe stürzen.

Schaut euch nachfolgend den kurzen Trailer zum Update an:

Feiert ihr dieses Update? Bringt dieses euch dazu, das Spiel aus der Versenkung zu holen?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Titelbild: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1143 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*