Super Magbot erscheint am 22. Juni

Das Bild zeigt das Logo von "Super Magbot".

Der Entwickler Astral Pixel und der Publisher Team17 freuen sich, uns heute bekanntgegeben zu drüfen, dass ihr gemeinsames Spiel, der magnetische Platformer Super Magbot, noch dieses Jahr auf die Nintendo Switch kommen wird. Neben der Handheldversion ist schon länger bekannt, dass es auch eine Steam-Version geben wird. Auch ein genauer Releasetermin steht bereits fest, ab dem 22. Juni 2021 können wir den magnetischen Spielspaß genießen.

Für uns Switch-Spieler habe ich aber noch eine weitere gute Nachricht: Im Verlauf des heutigen Tages wird eine Demoversion auf der Hybrid-Konsole erscheinen. Diese gewährt Zugang zu den ersten 15 Leveln und einer Reihe von schwierigeren Leveln aus dem späteren Spielverlauf.

Super Magbot – Magnetisch, praktisch, gut

Mit der Frage “Are You Magbot Enough?” bietet die Demo heute einen Vorgeschmack auf die herausfordernden Jump’n’Runs, die zum Start des Spiels verfügbar sein werden. In den globalen Ranglisten können die Spieler gegeneinander antreten und ihre Bestzeiten in den sozialen Medien unter dem Hashtag #RUMagbotEnough posten. Für talentierte Spieler sind in jedem Level an kniffligen Stellen Sternfragmente versteckt, die eine zusätzliche Herausforderung für Vollendungswillige darstellen. Diese farbenfrohen 16-Bit-Welten verbergen zusätzliche Geheimnisse, die reif dafür sind, von den Spielern aufgedeckt zu werden, während Magbot die intergalaktischen Geheimnisse des Abenteuers enträtselt.

Das BIld zeigt eine Szene aus dem Spiel "Super Magbot".

Freut ihr euch über die Ankündigung von “Super Magbot” für die Nintendo Switch? Werdet ihr euch die Demoversion herunterladen? Ihr könnt uns gerne eure ersten Eindrücke in den Kommentaren dalassen.

Quelle: Pressemitteilung
© Trailer

Über Caren Koch 1012 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*