Super Animal Royale kündigt ein Halloween-Event an

Das Bild zeigt das Logo des neusten Events von "Super Animal Royale".

Wieder Publisher Modus Games und der Entwickler Pixile Studios bekanntgegeben haben, wird es für ihr Spiel Super Animal Royale ein neues, zeitlich limitiertes Halloween-Event geben. Es handelt sich um einen Free-to-play-Titel, welcher seit dem 26. August 2021 kostenlos über den Nintendo eShop heruntergeladen werden kann. Mit der heutigen Ankündigung sollte das Event sofort live gehen.

Super Animal Royale – Spuktastische Halloween-Action

Als Teil des Events wird „The Bwoking Dead“ als neuer Modus hinzugefügt. In ebendiesem treten insgesamt 40 Spieler in Vierergruppen gegeneinander an. Jedes Match startet mit vier zufällig ausgewählten Spielern, welche mit „The Cluckles“ infiziert werden. Dabei handelt es sich um eine unheilbare Krankheit, welche die Spieler in Kürze in gefräßige, verrottete Hühner verwandelt. Klingt grausam, was es definitiv auch ist.

Allerdings hat die Krankheit durchaus auch etwas gutes. Denn die Zombiehöhner verfügen über übernatürliche Geschwindigkeit, ein gutes Gehör und den ansteckenden Hühnerkratzer. Die Überlebenden können plündern, schießen, sich verstecken oder sich mit anderen Gruppen zusammentun, um nicht infiziert zu werden. Ziel der Überlebenden ist es, den Giant Eagle zu erwischen, welcher sie aus dem Chaos hohlt.

Des Weiteren bietet das Event eine über die ganze Insel verteilte Candy Corn-Währung, welche die Spieler sammeln und für zeitlich begrenzte Kosmetika ausgeben können. Acht neue Gegenstände werden im Rahmen des Updates hinzugefügt, 19 sind bereits aus den Vorjahren bekannt. Außerdem können die Spieler im Forschungslabor zwei neue Supertierrassen freischalten: die Super-Nachtstute – ein Pferd mit einem feurigen Temperament – und die Super-Calavera-Totenkopfkatze.

Die östliche Küstenlinie

Auch die östliche Küstenlinie wird im Rahmen des Spiels zu einem wichtigen Punkt von Interesse. Der Pixile Port ersetzt nun die S.A.W.-Werften. Die Spieler können Schiffscontainer als Deckung nutzen, sich in Lagerhallen verstecken und auf weitläufigen Parkplätzen kämpfen. Oder sie besuchen den Leuchtturm direkt vor der Küste. Außerdem hat das Super Museum of Modern Art (SMOMA) im Südwesten der Insel seine Kunstsammlung mit den Gewinnern des letzten Super Fanart-Wettbewerbs aktualisiert.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem neusten Update von "Super Animal Royale".

Freut ihr euch über das Update von „Super Animal Royale“? Was haltet ihr von dem Halloween-Thema? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1129 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*