Splitgate-Entwickler träumen von einem Switch-Release

Das Bild zeigt das Logo von "Splitgate".

Gute Neuigkeiten wissen heute auch die Entwickler von Splitgate zu berichten. Bei dem Titel handelt es sich um einen rasanten Multiplayer-Shooter, welcher von 1047 Games veröffentlicht worden ist. In der Fangemeinde hat das Spiel sich einer großer Beliebtheit erfreut und sehr viel Lob geertet. Leider ist der TItel aktuell noch nicht auf der Nintendo Switch verfügbar. Ob sich auf unserer Lieblingshybridkonsole in dieser Hinsicht noch was tun wird, war lange unklar. Nun gibt es aber erste Anzeichen dafür, das zumindest Interesse an einem Switch-Release besteht.

Ian Proulx, der CEO von 1047 Games, sagte vor kurzem während einer Fragerunde mit den Entwicklern, dass die Zugänglichkeit vieler Plattformen ein Teil der Vision für das Spiel war. Des Weiteren erklärte er, dass das Team Splitegate auch auf zusätzlichen Systemen, darunter die Switch, realisieren und spielbar machen möchte.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Splitgate".

Ian Proulx über Splitgate

Wir haben noch nicht damit angefangen, aber es ist absolut Teil der Vision. Ein Teil der Vision ist, dass wir auf allen Systemen verfügbar sein wollen. Wir wollen auf das Handy, die Switch – ich meine, auf allem – verfügbar sein.

Übersetzte Worte von Ian Proulx

Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich Splitgate noch im Early Access auf Steam, der finale Release des Spieles steht allerdings kurz bevor. Erst danach wird das Entwickersteam sich an einen eventuellen Nintendo Switch-Port machen.

Wenn ihr noch nie von dem Spiel gehört habt: Im Folgenden findet ihr einen Trailer, um euch einen guten ersten Eindruck zu verschaffen.

Habt ihr “Splitgate” bereits im Early Access angetestet? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Würdet ihr euch über einen Ableger auf der Nintendo Switch freuen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1015 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*