Spacebase Startopia – “Beginners Guide”-Trailer veröffentlicht

Kalpyso Media, das Team hinter Tropico, und Realmforge Studios haben sich die Mühe gemacht und ein kleines Einführungsvideo zu Spacebase Startopia veröffentlicht. Besitzer eines PCs, diverser Playstation- und Xbox-Konsolen, Mac und Linux kommen bereits am 26. März in den Genuss dieser Weltraumstations-Simulation. Die Nintendo Switch-Besitzer müssen sich noch ein wenig gedulden, aber der Titel erscheint noch in diesem Jahr für uns.

Spacebase Startopia: Beginners Guide

Schaut euch den Trailer hier an:

Der Trailer nimmt euch mit auf eine abwechslungsreiche Erkundungstour und erklärt euch einige der Aktivitäten und Dinge, die ihr unter Kontrolle halten müsst. Ich benötigt ein Bordinternes Gefängnis, um Weltraumpiraten einzusperren, sowie Krankenstationen, falls “eure grünen Besucher mal noch grüner aussehen als sonst”. Es gibt Unmengen an spaßigen Aktivitäten, denen die Besucher nachkommen dürfen.

Das Bild zeigt das Fun-Deck aus Spacebase Startopia
Ein kurzer Blick auf das Fun-Deck

Euer Raumschiff ist in drei Decks unterteilt: Fun, Industrial und Bio. Im Fun-Deck bringt ihr all die Aktivitäten unter, die euren Anwohnern Laune machen. Im Industrial-Deck sind die Schlaf-, Essens- und Arbeitsplätze untergebracht. Das Bio-Deck bietet den Bewohnern einen Spaziergang in der “freien Natur”. Hin und wieder müsst ihr auch noch kämpfen, weil sich ein paar garstige Weltraumkreaturen versuchen an euren Besuchern gütlich zu tun. Es gibt also jede Menge Abwechslung auf der Spacebase Startopia.

Persönliche Meinung: Man kann mich mit Aufbau- oder Wirtschafts-Simulationen üblicherweise nicht hinterm Ofen hervorlocken, aber das Spiel versprüht so viel Charme, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe. Alleine der Trailer mit der putzigen Grafik und all den unterschiedlichen Spaß-Aktivitäten spricht mich extrem an. Ich erhalte die ganze Zeit gewisse Dungeon Keeper-Vibes, auch wenn Spacebase Startopia sich prinzipiell stark davon unterscheidet. Das mag nur mein eigener Eindruck sein, was Atmosphäre und Humor des Titels betrifft, aber es reizt mich definitiv, hier mal meine eigene Raumstation zu basteln.

Wie steht ihr zu dem Titel? Sieht das Spiel nach eurem Geschmack aus?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*