Sonic Prime: Animationsserie bald auf Netflix

Sonic Prime – Huldigt alle Sonic, dem Ersten!

Netflix ist bereits dafür bekannt, ein Herz für Animationsserien und Videospiel-Verfilmungen zu haben.
Da ist es keine Überraschung, dass weitere interessante Projekte folgen.

So kündigte Netflix über den Twitter-Account “NXOnNetflix” nun an, dass eine 3D-animierte Serie zu Sonic the Hedgehog erscheinen wird.
Die Serie trägt den Namen Sonic Prime und wird 2022 auf Netflix zu sehen sein.

Ist Sonic Prime die wahre Ankündigung Zum Jubiläum der Reihe?

Nachdem die groß angekündigte Enthüllung zum 30. Jubiläum von Sonic the Hedgehog Mitte Januar für Enttäuschung sorgte, da es sich lediglich um eine Kollaboration mit Puyo Puyo Tetris 2 handelt, dürfte diese Ankündigung einigen mehr zusagen.

Das Bild zeigt die Keyart des ersten Sonic-Animationsfilms.
Wird an diesem Design festgehalten?

An der Produktion der Netflix-Serie beteiligt sind die WildBrain Studios und Man of Action Entertainment in Kooperation mit Sega, dem Rechteinhaber der Marke.

Nachdem der erste Animationsfilm von Sonic nach der Überarbeitung der Hauptfigur sehr erfolgreich war, kündigten Paramount und Sega im Juni letzten Jahres ein Sequel-Film mit dem beliebten blauen Igel an. Aus diesem Grund verwundert es nicht zu sehr, dass nun zudem eine Animationsserie produziert wird.

Wie findet ihr die Idee zur 3D-Animationsserie von Sonic the Hedgehog? Habt ihr auch den Animationsfilm im Kino gesehen?

Quelle: NintendoSoup
Bilder: © Sega

Über Marcel Eidinger 1369 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*