Savior – ambitioniertes Pixelart-Action-Adventure soll Ende 2022 erscheinen

Während der Future Games Show – Spring Showcase gestern Abend stellte das Entwicklerstudio Starsoft seinen Titel Savior vor.

Das ambitionierte Action-Adventure in Pixelart-Stil der 16-Bit-Ära konnte bereits im letzten Jahr erfolgreich auf Kickstarter finanziert werden. Der Titel soll Ende 2022 für die Switch erscheinen. Schaut euch nachfolgend den aktuellen Trailer an:

Savior bietet dem Spieler eine offener Welt. Ihr spielt Sam, eine Fremde, welche in einen kalten Krieg zwischen den Auserwählten und den Gefallenen gestoßen wurde – zwei Gesellschaften, die seit Jahrhunderten verfeindet sind. Erkundet und entdeckt den rätselhaften Inselstaat Arcadia. Jagt durch mittelalterliche Wildnis und das verlorene Reich der Gefallenen, findet mächtige Waffen, Werkzeuge und schließt Bündnisse. Jeder Feind ist ein potenzieller Freund – und Freunde benötigt ihr viele.

Verdient das Vertrauen der Bewohner und bekommt so Quests angeboten, um Leben und Land wiederherzustellen. Durch Erfahrung verbessert ihr eure Fähigkeiten, Kraft und Ausdauer. Entdeckt die Geheimnisse eurer Herkunft und helft dem Volk zu gedeihen.

Das GIF zeigt einen Kampfausschnitt aus "Savior".
Beherrscht eure Bewegungen

Features von Savior

  • Entdeckt eine lebendige Welt
    • Entdeckt eine mittelalterliche wilde und futuristische Unterwelt
    • Genießt die knackige Nostalgie der 90er-Pixel-Grafik
    • Trefft Freunde und Feinde mit adaptivem Verhalten
  • Transformiert jeden Bereich, um euch selbst zu schützen
    • Baut Barrieren und Außenposten wieder auf, um Feinde in Schach zu halten
    • Rettet Ladenbesitzer und Handwerker, um neue Ausrüstung zu bekommen
    • Repariert Eisenbahnlinien und freundet euch mit Drachen an, um schnell zu reisen
  • Fortbewegung und Kampf
    • Intuitive, abgestimmte Bewegungen machen das Erkunden zum Nervenkitzel
    • Das Greifen von Kanten ermöglicht episches Platforming mit Leichtigkeit
    • Schnelle, präzise Schläge und Blöcke halten den Kampf frisch
  • Redet mit allen NPCs, die ihr trefft
    • Entdeckt die Geheimnisse der Welt und den Weg vor euch
    • Überzeugt Gegner, sich eurer Sache anzuschließen
    • Verwirre Roboter mit Logik

Wie gefällt euch das Konzept hinter “Savior”? Könnt ihr diesem Titel etwas abgewinnen?

Quelle: Starsoft
Bilder: © Starsoft

Über Marcel Eidinger 1243 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*