Sakuna: Of Rice and Ruin knackt die 1.000.000 Verkäufe

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Sakuna: Of Rice and Ruin".

Ursprünglich waren 30.000 als Ziel für Sakuna angepeilt

Ich freue mich, euch mitteilen zu dürfen, dass der RPG-Farming-Titel Sakuna: Of Rice and Ruin einen legendären Meilenstein erreicht hat. Mittlerweile hat das Spiel, welches am 20. November 2020 in Europa auf den Markt kam, über 1.000.000 – sprich eine Millionen! – Exemplare verkauft. Gezählt wurden hierbei sowohl die digital über den Nintendo eShop erworbenen Kopien, sowie die physischen Verkäufe.

Das liegt weit über dem, was Entwickler Edelweiss und Publisher Marvelous erwartet hat. Ursprünglich war ein Verkaufziel von 30.000 Exemplaren angedacht. Aber was bedeuetet es für die Zukunft, dass das Spiel so gut auf dem Markt ankam?

Na ja, ich glaube, dass kann kaum allgemein gesagt werden. Dass das Spiel so gut auf der ganzen Welt ankam, könnte bedeuten, dass der Entwickler über ein Sequel nachdenkt. Erste Andeutungen in diese Richtungen gab es ja bereits Mitte Januar – welche wir natürlich in einem Artikel für euch zusammengefasst haben.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Sakuna: Of Rice and Ruin".
© HappyGamer

Freut ihr euch darüber, dass “Sakuna: Of Rice and Ruin” einen solchen Erfolg genießt? Was ist im allgemeinen euer Eindruck von dem Spiel? Ich muss ja gestehen, dass mein Eindruck eher ambivalent war. Warum, das könnt ihr gerne in meinem Test nachlesen. Lasst uns gerne eure Meinung und eure Eindrücke vom Spiel in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1008 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*