Rune Fencer Illyia – schickes Metroidvania für die Switch angekündigt

Nootbox Games arbeit aktuell an einem hübschen, ziemlich ordentlichen Metroidvania – zumindest wenn man dem Trailer glauben schenken kann. Rune Fencer Illyia wird gerade für PC entwickelt, soll jedoch zeitgleich mit dieser Version auch für die Nintendo Switch erscheinen. Ziel ist, das Spiel noch in diesem Jahr zu veröffentlichen.

Hier ist der Trailer:

Key Features von Rune Fencer Illyia

In Rune Fencer Illyia spielt ihr die junge Runenmagierin Illyia von Mondstein (Illyia of Moonstone). Ihr wacht in den Überresten des Luftschiffs auf, in dem ihr mit euer Zwillingsschwester Lilly unterwegs wart. Diese ist verschwunden und so macht ihr es euch zur Aufgabe, sie und einen Weg zurück nach Hause zu finden.

Wenn das mal alles so einfach wäre. Natürlich lüftet ihr hierbei das Geheimnis des gefallenen Königreichs und jener, die darin umherstreifen.

Die Map, die im Trailer gezeigt wird, ist riesig und die unterschiedlichen Gebiete versprühen eine angenehme Atmosphäre. Das Kampfsystem und die Plattform-Passagen scheinen schnell und abwechslungsreich zu sein. Ihr könnt euren Charakter durch diverse Kleinode, die ihr findet, sowie Runen, die ihr von Gegnern absorbiert, anpassen und so einen Spielstil nach eurem Geschmack entwickeln. Es gibt über 140 unterschiedliche Kreaturen, die euch ans Leder wollen, sowie intensive, aufregende Boss-Kämpfe, die euer ganzes Können fordern.

Hinzu kommt, dass ihr über 100 unterschiedliche und nützliche Rezepte herstellen könnt und einen Schrein mit Freunden und Händlern bevölkern könnt, die ihr unterwegs trefft und rettet.

Die Story wird in einer Menge Cutscenes weitergeführt, sowie durch Items und Geheimnisse, die ihr unterwegs finden könnt.

Meine persönliche Meinung: Rune Fencer Illyia sieht, von den roten Haaren der Protagonistin abgesehen, ziemlich hübsch aus und lässt mein Metroidvania-Herz höher springen. Die Animationen sind flüssig, die Fähigkeiten, die im Trailer gezeigt werden, äußerst abwechslungsreich und offenbar scheint der Titel ziemlich groß und knackig zu werden. Das Spiel kommt definitiv auf meine Wunschliste für dieses Jahr, direkt neben Hollow Knight: Silksong. Gott allein weiß, ob der Titel dieses Jahr endlich mal erscheint…

Wie denkt ihr über den Titel? Sieht das Spiel nach eurem Geschmack aus?

Quelle: NintendoEverything
Bild: © Nootbox Games

Über Roger Hogh 565 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*