Rune Factory 5 – Das Waffensystem

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Rune Factory 5".
© Nintendo.ch

Freudige Nachrichten haben uns heute von Publisher Marvelous und für den Entwickler Hakama erreicht. Denn diese haben neue Informationen zu ihrem gemeinsamen Spiel Rune Factory 5 geteilt. In diesen geht es vor allem um das Kampf- und Waffensystem.

Waffen

Wie bereits bei den Vorgängern wie Rune Factory 4 sind auch in Rune Factory 5 wieder allerlei Waffen mit am Start. Von Schwertern über Äxte bis hin zu Stäben wird es insgesamt acht unterschiedliche Waffentypen mit einzigartigen Eigenschaften geben. Wenn du kontinuierlich denselben Waffentyp verwendest, kannst du deine Fähigkeiten verbessern und gewisse Spezialattaken erlernen.

  • Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".
  • Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Einhandwaffe

Mit stabiler Leistung kannst du angreifen, ohne deine Wachsamkeit zu verlieren.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Zweihandschwert

Eine Waffe mit hoher Angriffskraft und großer Reichweite.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Doppelschwert

Eine Waffe, welche schnelle, kontinuierliche Angriffe ermöglicht.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Speer

Eine Waffe mit großer Reichweite, die Fernangriffe ermöglicht.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Axt

Eine Waffe mit einer hohen kritischen Einzelschlagrate.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Hammer

Eine Waffe mit hoher Angriffskraft und einem betäubenden Angriff.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Fäuste

Eine Waffe, die schnelle Angriffe ermöglicht, die Feinde fliegen lassen.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Stab

Eine Waffe, die eine Vielzahl von Attributmagie, Aufladungsangriffen und mehr ermöglicht.

Das Bild zeigt eine Waffe aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Runenfähigkeiten Rune Factory 5

Bei Runenfähigkeiten handelt es sich um spezielle Fähigkeiten, welche spezielle Angriffe und die Wiederherstellung von Lebensenergie ermöglichen. Durch die Verwendung von ebendiesen werden sogenannte Runenpunkte (RP) verbraucht. Zwischen Runenfähigkeiten kann, wenn man sie einmal erlernt hat, jederzeit gewechselt werden. So kannst du deinen Kampfstil erweitern, um die Stärken und Schwächen eines jeden Feindes dementsprechend auszugleichen beziehungsweise zu parieren.

  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Rune Factory 5".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Samenkreis

Der Samenkreis ist ein Gegenstand, mit dem Mitglieder von Seed (übersetzt Samen) ein Monster halten (zürückhalten und binden oder verbinden (fangen) können. Dadurch wird es verrübergehend zum Verbündeten.

  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Rune Factory 5".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Rune Factory 5".

Genieße Rune Factory 5 gemeinsam mit Freunden

Indem du die Stadtbewohner und unterschiedliche Monster mitnimmst, mit denen du dich auf deinem Abenteuer angefreundet hast, kannst du sie im Kampf auf deiner Seite nutzen. Genau wie der Protagonist werden sie auch durch kontinuierliche Kämpfe stärker werden, also trainiere sie ein wenig!

  • Indem Sie die Stadtbewohner und Monster mitnehmen, mit denen Sie sich auf Ihrem Abenteuer angefreundet haben, können Sie im Kampf mit ihnen kämpfen. Genau wie der Protagonist werden sie auch durch kontinuierliche Kämpfe aufsteigen, also trainiere weg!
  • Indem Sie die Stadtbewohner und Monster mitnehmen, mit denen Sie sich auf Ihrem Abenteuer angefreundet haben, können Sie im Kampf mit ihnen kämpfen. Genau wie der Protagonist werden sie auch durch kontinuierliche Kämpfe aufsteigen, also trainiere weg!

Freut ihr euch über die neuen Informationen zu “Rune Factory 5”? Spricht euch das japanische Design des Spiels an? Findet ihr es gut, dass man Dorfbewohner und auch eigene Monster mit in Kämpfe nehmen kann? Über welche zusätzlichen Features würdet ihr euch freuen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Gematsu
© Gematsu

Über Caren Koch 850 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*