Ruffy and the Riverside – Ein Open World-Adventure

Das BIld zeigt das Logo von "Ruffy and the Riverside".

Es ist bereits etwas mehr als einen Monat her, dass der Publisher Zockrates Laboratories bekanntgegeben hat, dass ihr Spiel Ruffy and the Riverside auch die Nintendo Switch erreichen wird. Es handelt sich um ein Open World-Action-Adventure, welches von der Grafik her ein klein wenig an Paper Mario erinnert. Eine genaues Veröffentlichungsdatum gibt es nocht nicht, dennoch ist ein Release im Frühjahr 2022 geplant.

Im Folgenden findet ihr einen ersten Trailer, einen neueren Trailer für weitere Eindrücke und einige erste Informationen.

Ruffy and the Riverside – Das erwartet uns

Begleite Ruffy und seinen Kumpel Snokko in diesem Open-World-Action-Abenteuer und rette das Riverside Kingdom! Das Riverside Kingdom ist die Heimat von Ruffy und seinen Freunden. Es ist ein magischer Ort der Fantasie und des Friedens – aber die Dinge änderten sich, als ein seltsames Objekt in der Nähe des Schlosses auftauchte. Überall auf dem Land erscheinen Würfel und versprechen endlose Unterhaltung, aber wer auch immer sie betrat, kehrte nie zurück.

Nein, mach etwas dagegen! Erkunde die Welt, betrete Dungeons, löse Quests und Rätsel und baue dein Team auf, um zurückzuschlagen! Nutze deine Kraft, deine Fantasie und vor allem: Nutze dein großartiges Talent – Das Tauschen!

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ruffy and the Riverside".

Einzigartiges Gameplay

Zuallererst: Ja, Ruffy kann tun, was jeder Held tun soll, er kann rennen, springen, klettern und kämpfen. Er kann Fahrzeuge fahren, Basketball spielen und wirft seine Biene wie einen Fastball der Bürgermeisterliga. Er ist ein Kraftpaket, und ja, natürlich: Er kann auch sprechen.

Aber Leute, das Beste kommt noch: Ruffy tauscht Materialien aus!

Tauschen? Nun, es ist im Grunde genommen Kopieren und Einfügen! Willst du einen Fluss überqueren? Kopiere einfach das Eis in der Nähe und klebe es auf den Fluss – Whoops! – Es wird zu Eis und du gehst rüber. Einfach. Möchtest du auf diesen Wasserfall steigen? Vielleicht gibt es eine Ranke in der Nähe? Ruffy kann alles ändern! Die Sonne kann ein Mond sein, der Tag wird zur Nacht. Ein Stein kann ein Lastwagen sein – los geht’s. Verwende deine Fantasie und probiere alles aus. Du wirst deinen Weg machen!

Tauschen fühlt sich magisch an, ist einfach und sieht supercool aus. Es macht die Welt so, wie nur du sie sehen kannst!

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ruffy and the Riverside".

Weitere Informationen zu Ruffy and the Riverside

Open World Action

Riverside ist eine offene Welt, die erforscht werden kann. Schalte neue Gebiete frei, meistere Dungeons, löse Quests, sprich mit Stadtbewohnern, fahre Fahrzeuge, springe, renne, stürze und klettere – was auch immer es braucht. Vor allem: Diese Welt kann sich verändern und du bist es, der den Trick macht. Tausche es einfach aus, Baby!

Kunst Stil

Es ist alles handgemalt. Ja wirklich – auf dem Papier. Nicht diese Photoshop- oder iPad-Zeichnungen. Das ist echt, Stift auf Papier und dann ins Spiel gebracht. Wow – man spürt es: Darauf sind wir BIT stolz. Es ist einfach einzigartig. Schau mal. Was sonst? Na ja nicht viel. Außer wenn du die ganze Welt veränderst – diese Grafiken sind auch alle handgemalt 😉

Freunde und Gesellschaft

Jedes Kind weiß, dass es gefährlich ist, alleine zu gehen. Also solltest du das nicht einfach tun, oder? Aber HEY LISTEN, hier kommt es: Du hast Gesellschaft. Es ist nur eine Biene, aber sie gehört dir und du kannst sie werfen. Zerschmettere Feinde, Crashboxen und mehr. Tauschen? Ja – benutze deine Biene auch zum Tauschen. Sehr praktisch, wenn diese Lava einfach zu heiß ist, um sie selbst aufzunehmen (oder wenn du einfach zu faul bisr, um dorthin zu gehen). Dann gibt es deinem Homie Snokko. Er ist ein verdammt guter Kumpel und hilft dir immer weiter. Es gibt Ratschläge und Training, aber es gibt auch Basketball und Snokko ist Profi auf dem Platz. Klingt bei einer Invasion ziemlich hilfreich, oder?

Was mehr? Nun, erkunde die Welt und entdecke sie. Du wirst diese Tiere, Kreaturen und Geister auf deinem Weg treffen. Keine weiteren Spoiler hier.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ruffy and the Riverside".

Armeen und Fahrzeuge

Bauen dir eine Armee, errichte deine Basis in Ruffy and the Riverside!

Eine Invasion zu stoppen war nie nur für einen Bären und eine Biene eine Aufgabe, also braucht man eine Armee. SPOILER: Du wirst keinen bekommen. Aber du kannst deine Bärenkraft aufbauen. Rette Bären, rekrutiere sie, rüste sie aus und sehe, in wie weit dich ihre Unterstützung weiterbringt. Gib niemals auf und bring einfach alles in dein Basislager.

Fahrzeuge

Warum laufen, wenn man fahren kann? Einfach ein- und aussteigen. Manche mögen uralt aussehen, manche aus der Zukunft, manche fliegen, manche schwimmen, manche fahren. Geh raus, finde sie und vergiss nicht, sie in dein Basislager zu werfen. Diese faulen Bären wollen auch einige Fahrzeuge!

Was ist euer erster Eindruck von “Ruffy and the Riverside”? Spricht euch die handgemalte Grafik an? Was haltet ihr von dem neuen Feature des Tauschens? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything, NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1004 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*