Capcom Insider stellt Behauptungen über Resident Evil Outrage auf [Gerücht]

Ende letzten Jahres gab es bei Capcom einen riesigen Leak, welcher unter anderem die geplanten Spiele-Veröffentlichungen bis 2024 offenlegte. Darunter befand sich ein Titel namens Resident Evil Outrage, der noch im letzten Quartal 2021 erscheinen soll.

Bühne frei für Capcom-Insider “Dusk Golem“: Dieser kündigte bereits lange vor der offiziellen Ankündigung ein Monster Hunter-Switch-Spiel an und erklärte, dass dieses mit der Resident Evil Engine laufen würde. Eben jener Insider stellte nach seiner Aussage im November wiederholt klar, dass der Titel im Prinzip Resident Evil Revelation 3 ist beziehungsweise zu einem Zeitpunkt während der Entwicklung noch so hieß.

Das stammt nicht von mir, aber Revelations 3 erscheint innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung von Resident Evil Village. Es wird wahrscheinlich nicht Rev 3 heißen, wir kennen aktuell nur den Namen “Resident Evil Outrage“, aber es war zu einem Zeitpunkt mal als Rev 3 betitelt.

Es wird als Teil des 25-jährgen Jubiläums veröffentlicht und mit ziemlicher Sicherheit zeitlich exklusiv für die Switch erscheinen. Das wird allerdings erst später angekündigt. Aktuell gehört die ganze Aufmerksamkeit Village.

Resident Evil Outrage mit hohem Budget

Weiterhin behauptet er via Twitter, dass Resident Evil Outrage ein höheres Budget als Revelations 1 und 2 gehabt hätte und qualitativ eher in einer Klasse mit Code: Veronica spielt. Der Titel sei seit knapp vier Jahren in Entwicklung. Das Spiel wird offensichtlich nach der zeitlichen Exklusivität für die Switch auch auf allen anderen Konsolen veröffentlicht werden. Außerdem verriet er schon einmal, dass Rebecca Chambers weiterhin die Protagonistin sein wird.

Was denkt ihr über diese Enthüllungen? Glaubt ihr, Capcom meint es gut mit Switch-Besitzern und wird ein zeitlich exklusives “Resident Evil”-Spiel für unsere Konsole veröffentlichen?

Quelle: Twitter, via NintendoLife

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*