Release von Doctor Who: Edge of Reality verschoben

Liebe Whovians, heute erreichte uns die traurige Neuigkeit, dass der Release von Doctor Who: The Edge of Reality verschoben wird. Ursprünglicher Release wäre morgen am 30. September gewesen.

Was passiert in Edge of Reality?

Zusammen mit dem zehnten Doktor (verkörpert von David Tennant) und dem dreizehnten Doktor (verkörpert von Jodie Whittaker) müsst ihr die Realität vor einer Art Virus beschützen. Dabei entsteht eine Art Paralleluniversum, das sämtliche Varianten der Wirklichkeit vereint. Ihr trefft auf bekannte Feinde, wie Daleks, Cyberman und weinende Engel, aber auch auf völlig neue Gegner! Schnappt euren Schallschraubenzieher und löst mit neuen Gameplay-Methoden spannende Rätsel und rettet das Universum!

Das Bild zeigt David Tennant in "Doctor Who: The Edge of Reality".
Den Trailer zum Game findet ihr hier

Die offizielle Website mit News rund ums Spiel findet ihr hier.

Wann beginnt nun die Reise mit dem Doktor?

Vielen Whovians wird sicher das Herz ganz schwer, wenn sie lesen, dass der Release auf allen Plattformen verschoben wurde. Doch der spätere Release hat seinen Grund. Hier ist die Aussage vom Entwickler:

Um dem Team die zusätzliche Zeit zu geben, das Spiel zu verbessern und den Spielern das bestmögliche Erlebnis zu bieten, wird „Doctor Who: The Edge of Reality“ nun am 14. Oktober 2021 veröffentlicht. Vielen Dank an die Community für Ihre anhaltende Begeisterung und Unterstützung. Wir können es kaum erwarten, dass Sie dieses Abenteuer erleben!

Maze Theory am 28. September 2021

So lange müssen wir also gar nicht mehr warten. In zwei Wochen erscheint das der neuste Ableger der gleichnamigen TV-Show und nimmt uns mit in die Tiefen von Raum und Zeit.

Ob jedoch in den 14 Tagen noch wirklich am Spiel gearbeitet wird, kann ich mir schwer vorstellen. Wie gravierend müssen Fehler an einem Spiel sein, dass so kurz vor Release noch am Spiel effektiv gearbeitet wird. Hoffen wir einfach, dass die zwei Wochen reichen und wir ein timey-wimey Spiel bekommen.

Freut ihr euch trotz des verschobenen Release von „Doctor Who: The Edge of Reality“ auf das Spiel? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Quelle: Newsticker

Über Bonnie Scott 204 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*