Release-Datum für Doctor Who: Edge of Reality bekannt

Vor zwei Tagen erreichte uns endlich ein neuer Trailer samt Release-Datum für Doctor Who: Edge of Reality. Begleitet den dreizehnten Doktor und den zehnten Doktor auf ihrer Reise durch das “Chaosverse”.

Eine Trilogie der Erfahrungen

Der erste Teil der Trilogie war das VR-Game The Edge of Time, welches 2019 erschien. Der zweite Teil auf der Switch und der dritte Teil als Mobile-Game sollten im Frühjahr 2021 erscheinen. Jedoch schien der Zeitplan etwas durcheinander geraten zu sein, denn der Switch-Teil erscheint erst im September diesen Jahres, während das Smartphone-Game The Lonely Assassins im März 2021 erschien.

Das Mobile-Game schien jedoch kaum der Rede wert gewesen zu sein, weshalb die Hoffnungen auf den dritten Teil steigen. Mehr zum Mobile-Game könnt ihr hier sehen.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus "Doctor Who: Edge of Reality" indem die TARDIS zu sehen ist.

Was passiert in Edge of Reality?

Zusammen mit dem zehnten Doktor (verkörpert von David Tennant) und dem dreizehnten Doktor (verkörpert von Jodie Whittaker) müsst ihr die Realität vor einer Art Virus beschützen. Dabei entsteht eine Art Paralleluniversum, das sämtliche Varianten der Wirklichkeit vereint. Ihr trefft auf bekannte Feinde, wie Daleks, Cyberman und weinende Engel, aber auch auf völlig neue Gegner! Schnappt euren Schallschraubenzieher und löst mit neuen Gameplay-Methoden spannende Rätsel und rettet das Universum!

Das Spiel wird am 30. September 2021 für Nintendo Switch, PS4, PS5, Xbox one, Xbox Series X/S und für PC (Steam) erscheinen. Den neuen Trailer könnt ihr hier sehen:

Ich freue mich riesig auf das Game und werde es mir definitiv entweder für die Switch oder als PC-Game holen. Was haltet ihr von den bisher bekannten Infos? Freut ihr euch auf das baldige Release-Datum von “Doctor Who: Edge of Reality”? Hinterlasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren!

Quelle: Offizielle Website
Bildquelle: doctorwhotv

Über Bonnie Scott 194 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*