Reggie Fils-Aime verlässt wohl Vorstand von GameStop


Der ehemalige Präsident von Nintendo of America – Reggie Fils-Aime – hat sich im letzten Jahr dem “Board of Directions” bei GameStop angeschlossen. Diese prominente Besetzung sollte GameStop helfen, dem zunehmend schwächelnden Unternehmen zurück in die Spur zu bringen. Allerdings scheint es wohl so zu sein, dass schon in diesem Jahr die Zusammenarbeit enden wird.

Im kürzlich veröffentlichten Bericht der SEC von GameStop geht hervor, dass sowohl Reggie als auch andere Mitglieder des Vorstandes von GameStop zur Jahrestagung 2021 ausscheiden werden. Der Mitteilung ist zu entnehmen, dass die Rücktritte nicht auf Meinungsverschiedenheiten zurückzuführen sind, welche mit den Geschäftstätigkeiten, Richtlinien oder Praktiken des Vorstandes kollidieren. Das besagte Treffen findet im Juni statt. Hier könnt ihr euch gerne den gesamten Bericht durchlesen.

Das Bild zeigt das GameStop-Logo. Reggie Fils-Aime ist dort noch im Vorstand vertreten.
Turbulente Zeiten für GameStop

Reggie Fils-Aime – stark verknüpft mit Nintendo

Reggie Fils-Aime war selbst von 2003 bis Mitte 2019 im Dienste von Nintendo unterwegs. Trotz seines Rücktrittes war er dennoch immer mal wieder in vielen Aktivitäten involviert gewesen. Neben seiner Beschäftigung bei GameStop trat er dem “Board of Directors” des New York Video Game Critic Circle (NYVGCC) bei. Hier fungiert er vorwiegend als strategischer Berater für Rogue Games und einiges mehr.

Was haltet ihr von Reggie Fils-Aime? Habt ihr ihn als Präsident von Nintendo of America gemocht? Steckt vielleicht doch mehr hinter dem Ausscheiden der Vorstandsmitglieder von Gamestop? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: NintendoEverything
Bild: © GameStop

Über Denis Jordan 111 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*