Super Animal Royale für Konsolen angekündigt

Aufruf an alle schießwütigen Tiger und mörderischen Affen: Modus Games und Pixile Studios geben bekannt, dass Super Animal Royale am 1. Juni im Early Access als Teil der Xbox Game Preview und im Xbox Game Pass erscheint. Abonnenten des Game Pass erhalten ab dem Erscheinungstag kostenlosen Zugang zur Founder’s Edition des Spiels.

Damit gibt der blutrünstig-liebenswerte 2D-Multiplayer-Shooter sein Heimkonsolendebüt. Bisher war der Titel exklusiv im Steam Early Access erhältlich. Nintendo Switch-, PlayStation- und Google Stadia-Versionen werden ebenfalls später in diesem Jahr erscheinen, nachdem das Spiel die Early-Access-Phase verlassen hat. Alle Versionen werden Cross-Play und Cross-Save unterstützen.

Schaut euch hier den Trailer zum Spiel an, welcher die Hintergrundgeschichte des Spiels in einem netten Musical beleuchtet:

Wer nicht warten möchte und über einen PC verfügt, kann sich Super Animal Royale auch bei Steam im Early Access anschauen.

Worum geht’s in Super Animal Royale?

Super Animal Royale ist ein Battle Royale mit einem zoologischen Twist. Spieler wählen ihr liebstes knuddeliges, genetisch verändertes Tier aus über 300 Rassen. Mit über 600 kosmetischen Gegenständen kann jeder seinen Stil finden und dann vom Rücken eines Riesenadlers in einen Kampf auf Leben und Tod mit 64 Spielern springen!

Anschließend wird mit Schrotflinten auf Spatzen geschossen, mit Granaten und Bananen geworfen und auf Emus und Hamsterbällen an die Spitze der Nahrungskette geritten. Die explosive isometrische Action paart sich perfekt mit dem ausdrucksstarken Flat-Design-Stil, und das innovative Fog-of-War-System ermöglicht ein Spielerlebnis, das gleichermaßen tiefgründig und strategisch sowie spaßig und zugänglich ist.

Das Bild zeigt den Inhalt der Super Animal Royale Super Edition
Die Super Animal Royale Super Edition bringt Super Cosmetics. Super!

Das Spiel selbst ist kostenlos, jedoch gibt es einige DLCs, die kosmetischer Natur sind. Die DLCs enthalten neue Tierchen, neue Kleidung, etwas Währung sowie den Bonus, doppelt so viele Münzen zu verdienen.

Wer von euch musste bei dem Trailer auch unweigerlich an Happy Tree Friends denken? Werdet ihr mal in das Spiel reinschnuppern?

Quelle: Marchsreiter Pressemitteilung

Über Roger Hogh 702 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*