OlliOlliWorld erscheint im Winter für die Switch

Während der Nintendo Indie World-Präsentation (→ zum Übersichtsartikel) wurde unter anderem auch das schicke Skateboard-Jump-and-Run OlliOlliWorld vorgestellt. Lest hier mehr über den Titel in der Pressemitteilung:

Pressemitteilung zu OlliOlliWorld

Private Division und Roll7 haben heute bekanntgegeben, dass OlliOlli World im Winter in digitaler Form auf PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Nintendo Switch™ erscheinen wird.

Mit dem charakterstarken Skateboard-Action-Jump-’n’-Run dringt die hochgelobte Spielereihe in völlig neue Dimensionen vor. Die Spieler skaten durch Radland, eine quicklebendige Spielwelt voller schillernder Figuren, und machen sich auf dem Weg ins Gnarvana auf die Suche nach mystischen Skategöttern. Radland und seine herrlich schrägen Bewohner wurden in einem herausragenden, unverkennbaren Designstil erschaffen. In OlliOlli World können die Spieler das Aussehen, die Tricks und den Style ihres Charakters individuell anpassen, ehe sie dann Levels mit mehreren Lösungsmöglichkeiten erkunden und sämtliche verborgenen Geheimnisse dieses sehenswerten Skater-Wunderlands enthüllen.

Das Bild zeigt den Protagonisten aus OlliOlliWorld im Dialog mit Freunden

Eine ultrapräzise Steuerung und ein unglaublich detailreiches Gameplay-Erlebnis waren schon immer die Grundlagen von OlliOlli. Doch mit OlliOlli World sorgt das Jump’n’Run nun dafür, dass auch Neulinge das umfangreiche Kombosystem und alle Spielinhalte genießen können. Profis können ihr ganzes Können zeigen, eine Vielzahl von Moves meistern und Millionen einzigartiger Levels im Sandbox-Modus des Spiels nutzen. Darüber hinaus können die Spieler in Spielerligen auch gegen ähnlich talentierte Rivalen aus aller Welt antreten.

Das Bild zeigt, dass ihr in OlliOlliWorld mehrere Wege im Level erkunden könnt

„Es freut uns außerordentlich, mit dieser ambitionierten Weiterentwicklung endlich die Vision umsetzen zu können, die wir schon immer für OlliOlli hatten“, sagte Simon Bennett, Co-CEO bei Roll7. „Wir wollten die abgefahrenen, wunderbaren und vielseitigen Elemente der Skater-Kultur in einem Spiel abbilden, in dem man mit seinen Freunden einen Roadtrip machen, krasse Spots finden, unfassbare Tricks zeigen und vor allem überall skaten kann!“

Das Bild zeigt einen Wallride aus OlliOlliWorld

„Es begeistert uns, die OlliOlli-Reihe gemeinsam mit Roll7 mit einem spektakulären neuen Designstil weiter vorantreiben zu können und dem typischen flowbasierten Gameplay dennoch treu zu bleiben,“ kommentierte Michael Worosz, Executive Vice President und Head of Private Division. „Man erreicht diesen Flow durch eine perfekte Balance aus Fokus und Entspannung. OlliOlli World bringt dieses einzigartige Gefühl mit einem intuitiven Konzept und perfektionierter, ultrapräziser Steuerung auf ein ungeahntes Niveau.“OlliOlli World ist der dritte Teil der populären OlliOlli-Reihe des vielfach preisgekrönten, in London angesiedelten Indie-Studios Roll7, das für genresprengende und bahnbrechende Spiele wie OlliOlli, OlliOlli 2: Welcome to Olliwood, Laser League oder NOT A HERO unter anderem mit dem BAFTA-Award ausgezeichnet wurde.

Zum Abschluss könnt ihr euch hier noch den Trailer zum Spiel anschauen:

Wie gefällt euch die Ankündigung von „OlliOlliWorld?“ Kennt ihr die Vorgänger-Titel davon?

Quelle: Pressemitteilung Roll7

Über Roger Hogh 667 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*