Pocoyo Party erscheint am 15. April 2021

Das Bild zeigt das Logo on "Pocoyo Party".

Heute ist es an der Zeit, euch von einem ganz besonderen Titel aus dem Hause RECOTECHNOLOGY zu berichten. Wie eine Nintendo eShop-Listung zeigt, veröffentlicht der oben genannte Publisher am 15. April 2021 sein Spiel Pocoyo Party auf der Nintendo Switch. Preislich handelt es sich mit 29,99 € nicht unbedingt um einen Schnapper, allerdings sollten besollten Eltern mit jüngeren Kindern auf ihre Kosten kommen. Auch Fans von physischen Fassungen werden auf ihre Kosten kommen. Vertraut man dem Nintendo eShop, wird es auch eine physische Fassung des Titels geben.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel und einen Trailer.

Pocoyo Party – Zuckersüße Mehrspieler-Action für Kinder

Mit diesen sechs lehrreichen und lustigen Minispielen wirst du mit Pocoyo und seinen Freunden einen Riesenspaß haben und außerdem Buchstaben, Zahlen, Farben und vieles mehr lernen! Bei jedem neuen Level erhältst du Belohnungen wie Puzzles, Stickers und exklusive Pocoyo-Episoden, die du dir nach Lust und Laune ansehen kannst. Mit dem Multiplayer-Modus können bis zu 4 Spieler gemeinsam mit allen Figuren der Serie ihren Spaß haben: Pocoyo, Nina, Pato und Elli freuen sich schon auf dich!

Die Grafiken stammen von den Urhebern der Fernsehserie; die Musik und Stimmen von der Originalserie.

Pocoyo Party ist ein Videospiel für Kinder von 3 bis 5 Jahren. Mithilfe ihrer Eltern werden sie gewiss ihre Freude an den Aktivitäten und den einfachen, jedoch lustigen und lehrreichen Spielen haben.

Pocoyo Party ist ihren Fähigkeiten und ihrem Geschick angepasst und wurde von den entsprechenden Fachkräften begutachtet. Wir besitzen eine langjährige Erfahrung in der Kreation von Inhalten für Kinder im Vorschulalter und im Allgemeinen.

Hier noch einmal ein kleiner Hinweis von mir: Bei diesem Spiel handelt es sich um einen Lernspiel für Kinder. Wie der Publisher angibt, soll es insbesondere Kinder zwischen drei und fünf Jahren ansprechen, auf erwachsene Spieler zielt der Titel eher weniger ab.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Pocoyo Party".

Freut ihr euch über den nahenden Release von “Pocoyo Party”? Wie steht ihr zu Videospielen für Kleinkindern? Spricht euch das Design an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1010 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*