PLOID – Arcade-Action der alten Schule ab dem 14. Januar

Das Bild zeigt das Logo des Spieles "PLOID".

Wie eine neue Nintendo eShop-Listung zeigt, wird PLOID, ein Action-Arcade-Adventure, am 14. Januar 2021 auf der Nintendo Switch erscheinen. Kaufen könnt ihr den Titel digital über den Nintendo eShop, preislich müsst ihr auch nicht allzu tief in die Tasche greifen. Mit 2,99 € handelt es sich um ein echtes Schnäppchen. Veröffentlicht wird das Spiel von Nape Games.

PLOID – Alle Informationen

PLOID findet ein paar Jahre nach den Ereignissen von VOID + statt. Die Ploids haben die Patrouille gebildet, die Zeit und Raum schützt, um zu vermeiden, dass die Geschichte mit Dr. Elo wiederholt wird. Auch Alpha und Omega Ploids treten aufgrund von Zeitreisen in eine neue Entwicklungslinie ein in PLOID X, eine Fähigkeit, die es ihnen ermöglicht, ihre Systeme vorübergehend zu verbessern, um zu kämpfen. Um Ploid X zu werden, müssen sie zu 7 heiligen Ruinen reisen, um nach den heiligen Festplattendateien zu suchen, die die notwendigen Informationen enthalten, um den letzten Schritt zu tun und sich weiterzuentwickeln. Sie werden die Levels in einem einzigartigen Plattformer-Stil mit verschiedenen erkunden Arten von Gameplays und Extras.

Quelle: Nintendo.de
  • 7 Dungeons
  • Plattformbasierte Hardcore-Levels
  • GESCHICHTSMODUS
  • EX-MODE (mit mehr Herausforderung neu gemischt)
  • Original Soundtrack Player
Das Bild zeigt eine Suene aus dem Spiel "PLOID".

Ihr könnt gar nicht genug von Spielen aus der Serie bekommen? Dann schaut euch die PLOID SAGA einmal genauer an. Vielleicht ist diese Spielesammlung ja genau das richtige für euch.

Freut ihr euch darüber “PLOID” alsbald auf der Nintendo Switch zu zocken? Spricht euch der Titel von der Hintergrundgeschichte und der Grafik her an? Kennt ihr bereits den Vorgänger “VOID +”? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 842 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*