Pioneers of Olive Town – Version 1.0.5 ab sofort verfügbar

Das Bild zeigt das Logo von "STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town".
© GamersNexus

Update vom 23.06.2021: Marvelous Games gab soeben bekannt, dass das Update auf Version 1.0.5 für Story of Seasons: Pioneers of Olive Town ab sofort auch in Europa und Australien zur Verfügung steht. Ihr solltet dieses also spätestens jetzt herunterladen können, um von den Aktualisierungen zu profitieren.

Quelle: Marvelous Games


Pioneers of Olive Town – Version 1.0.5 erscheint später im Juni

Update vom 05. Juni 2021: Endlich hat das lange Warten ein Ende. Ich kann gar nicht in Worte fassem wie uneindeutig ich die Patchnotes zur Version 1.0.5 fand, welche Ende des letzten Monats für STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town. Diese sagten nämlich eigentlich, dass die Version überall ab diesem Tag verfügbar sein sollte. Dass das nicht stimmte, ist mehr als nur einem Fan übel aufgestoßen.

Nun hat sich Publisher XSEED aber endlich zu dem ganzen Chaos geäußert. Wie sie bestätigten, soll das Update im westlichen Raum im Laufe des Monats verfügbar werden. Ende Juni sollten wir es dann endlich auch spielen können. Zudem erklärten sie, warum die Version 1.0.5 deutlich länger gebraucht hat, als wir alle gehofft haben:

Wir wissen, dass alle sehnsüchtig auf Version 1.0.5 warten und deshalb wollten wir die Hintergründe erläutern, warum wir dieses Mal eine Lücke zwischen den Veröffentlichungen haben. Neben Aktualisierungen der Spielsysteme enthält Version 1.0.5 eine umfangreiche Überarbeitung der Dialoge für die Heiratskandidaten. (Unser Lokalisierungsteam ist davon sehr begeistert.) Um die Parität zwischen den Versionen zu wahren, war es diesmal notwendig, den gleichen Inhalt wie in der japanischen Version 1.0.5 beizubehalten, was bedeutete, dass wir die Textaktualisierungen nicht von den Funktionsaktualisierungen trennen konnten. Zusätzlich zur Lokalisierung des neuen Textes vom Japanischen ins Englische und der Überprüfung im Spiel, wurde unser englischer Text ins Französische, Deutsche und Spanische übersetzt, was den Zeitplan zusätzlich verlängert.

Als Fans verstehen wir sehr gut, wie frustrierend es ist, wenn Inhalte zuerst in anderen Regionen veröffentlicht werden und unser gesamtes Olive Town-Team arbeitet so hart wie möglich daran, Ihnen die Version 1.0.5 zu bringen, sobald wir alle vier Sprachen vollständig geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben haben. Es tut uns leid, dass wir Sie warten lassen mussten, und wir werden weiterhin hart daran arbeiten, Ihnen allen die bestmögliche Story of Seasons-Erfahrung zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Eigentlich sollte gerade News objektiv sein, allerdings kann ich mir an dieser Stelle den zynischen Spruch nicht sparen: Ich würde mal sagen, frustriert sein trifft es nicht mal annähernd. Eventuell könnte man solche Informationen ja direkt das nächste Mal teilen und es nicht so aussehen lassen, als käme das Update überall zur selben Zeit heraus. Das die Übersetzungen Zeit brauche, war ja sicherlich bereits am 24. Mai 2021 klar.


Ursprünglicher Artikel vom 24. Mai 2021

Freudige Nachrichten habe ich heute für alle Fans, welche das ruhige Leben auf einer Farm lieben. Denn das neuste Update zu STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town ist ab heute verfügbar. Die Versionsnummer ändert sich dadurch aus 1.0.5. Teil des Updates sind verschiede Verbesserungen, welche auf Basis des Fan-Feedbacks vorgenommen werden. Unter anderem handelt es sich um Anpassungen der Lebensqualität, sowie grafische Aufwertungen und Leistungsänderungen. Erste Details zu dem Update gab es bereits im April 2021.

Alle Patchnotes zur Version 1.0.5 von STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town

An dieser Stelle möchte ich noch einmal Perfectly Nintendo danken, welche die Patchnotes zur Verfügung gestellt haben.

  • Passt einige der bestehenden Dialoge der Bewohner an und fügt neue Dialoge hinzu.
    • Unser Team arbeitet nun daran, neue Dialoge zu schreiben, damit die Spieler noch mehr Spaß daran haben als bisher, die Bewohner von Olive Town kennenzulernen
  • Ändert die Funktionalität aller Maschinen
    • Um die Funktionalität der Maschinen zu verbessern, werden diese so verändert, dass jede Maschine in der Lage ist, mehrere Gegenstände zu erstellen
    • Alle Maschinen können nun so eingestellt werden, dass sie denselben Gegenstand nacheinander herstellen (bis zu zehn Mal)
    • Du kannst nun Gegenstände nehmen, sobald sie hergestellt wurden, und du kannst nun die gleichen Materialien zu den Maschinen hinzufügen, während der Herstellungsprozess läuft
  • Verbessert die Darstellung während Essensszenen
  • Fügt die Möglichkeit hinzu, die Bewegung in einer geraden Linie zu sperren
    • Wenn du die Taste L oder R gedrückt hälst und dich mit dem L-Stick bewegst, kannst du dich jetzt nur noch in vier Richtungen bewegen
  • Anpassung der Garzeiten
  • Entfernt die Notwendigkeit, den A-Knopf zu drücken, wenn du dich von drinnen nach draußen bewegen
  • Die Freundschaftsstufe wird jetzt auf dem Bildschirm angezeigt, wenn du mit einem potenziellen Heiratskandidaten sprichst
  • Ändert den Effekt, wenn man ein Geschenk/eine Beichte/einen Heiratsantrag mehrmals an einem einzigen Tag macht
  • Weitere Reduktion des Stotterns
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town".
Endlich kommen wir auch ohne tausende Maschinen halbwegs gut voran (© GIGA)

Endlich ist es soweit uns wir können mit unseren Maschienen mehrer Dinge gleichzeitig herstellen. Kaum zu glauben, um ehrlich zu sein, hat ja nur eine ganze Weile gedauert. Freut ihr euch über dieses lang ersehnte Update von “STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town”? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1010 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

6 Kommentare

  1. Das Update klingt ja toll und das Warten lohnt sich bestimmt aber es ist doof das diese anderen Updates zu den neuen Orten nicht so kommen wie angegeben. Denn das zweite Gebiet Terrakotta Oase Datum 3.6 ist immer noch nicht auf der Switch da nur die Schuluniformen gab es.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*