Oddworld Collection erscheint heute für die Switch

Microids gab soeben bekannt, dass die Oddworld Collection heute ihre Veröffentlichung feiert. Ihr könnt die Sammlung, welche die drei Spiele Oddworld: New’n‘Tasty, Oddworld: Stranger’s Wrath und Oddworld: Munch’s Oddysee enthält, auf Amazon bestellen.

Schaut euch nachfolgend den Trailer zum Erscheinen der Collection an:

Weitere Informationen könnt ihr unserem ursprünglichen Artikel entnehmen.


Ursprünglicher Artikel vom 3. April 2021

Oddworld Collection scheint für die Switch zu erscheinen

Laut einer Listung von Amazon können sich Switch-Besitzer auf eine interessante Spielesammlung freuen. Denn die Oddworld Collection soll schon am 27. Mai 2021 für die Nintendo Switch erscheinen.

Diese ist bereits auf Amazon vorbestellbar und soll mit 59,99 € zu Buche schlagen. Hierbei könnte es sich allerdings auch noch um einen Platzhalterpreis handeln und dieser eventuell zum Erscheinungsdatum hin sinken.

In der Oddworld Collection sollen insgesamt drei Abenteuer der Spielereihe vereint sein: New’N’Tasty, Munch’s Oddysee und Stranger’s Wrath. Diese sollen mit einer verbessertrn Grafik daherkommen, eine Bildrate von 60 FPS bieten und zudem über eine optimierte Steuerung verfügen.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Oddworld: New'N'Tasty".
Auch das Remake Oddworld: New’N’Tasty ist Bestandteil der Collection

Die Titel der Oddworld Collection genauer vorgestellt

Oddworld Inhabitants gab bereits vor über einem Jahr bekannt, dass sie mithilfe des französischen Emtwicklers und Publishers Microids insgesamt drei Titel auf die Switch bringen wollen. Dass diese drei nun zusammen in einer Collection erscheinen, ist natürlich besonders schick.

Lest euch gerne die Kurzbeschreibungen der enthaltenen Titel durch und/oder schaut euch die jeweiligen Trailer dazu an:

  • Oddworld: New’n‘Tasty: Ein grundlegendes Remake des kultigen Puzzle-Platform-Abenteuers Oddworld: Abes Oddysee mit der Atmosphäre und wunderschönen HD-Ästhetik eines beliebten Klassikers, das auf die Wünsche moderner Spieler eingeht (→ zum Trailer)
  • Oddworld: Munch’s Oddysee: Der Spieler wechselt zwischen Abe und Munch hin und her und nutzt deren Spezialkräfte, coole Power-Ups und andere besondere Fähigkeiten, um die letzten Gabbit-Eier zurückzugewinnen (→ zum Trailer)
  • Oddworld: Stranger’s Wrath: Bietet eine einzigartige hybride Kameraperspektive, in der der Spieler je nach Situation die Perspektive ändern kann: First Person-Perspektive für Kampfsituationen, Third-Person-Perspektive um die Spielwelt zu erkunden (→ zum Trailer)

Was haltet ihr davon, dass diese drei Klassiker gemeinsam in einer Kollektion erscheinen? Habt ihr auf genau solch eine Möglichkeit gewartet?

Quelle: Amazon

Über Marcel Eidinger 1290 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*