Nintendo Switch ab sofort dauerhaft günstiger

Was am Freitag noch ein unbestätigtes Gerücht war, hat sich heute als wahr herausgestellt. Zumindest ging Nintendo den Schritt und hat den Preis des Switch-Standardmodells von ehemals 329,99 € auf 299,99 € im My Nintendo Store gesenkt.

Welche Auswirkungen dies auf den Einzelhandel hat, ist schwierig abzuschätzen. Theoretisch könnte der Einzelhandel diese Preissenkung 1:1 an den Kunden weitergeben. Ein Blick auf Amazon.de verrät, dass auch dort der einstige Preis um 30 € gesenkt wurde. Die Nintendo Switch Lite bleibt erwartungsgemäß von dieser Preisanpassung unberührt und verweilt bei unverbindlichen 219,99 €.

Das Bild zeigt den angepassten Preis der Switch im My Nintendo Store.

Auch die von Nintend’Alerts angesprochenen 270 € in Frankreich entsprechen der Wahrheit. (→ Amazon.fr)

Was sagt ihr zu dieser Preisanpassung? Hofft ihr, dass der Einzelhandel diesen dadurch noch weiter nach unten korrigiert?


Ursprünglicher Artikel vom 10. September 2021

Nintendo Switch erhält ab Montag dauerhafte Preissenkung [Gerücht]

Eigentlich weiß es jeder, es wird aber immer wieder gerne vergessen – oder eher verdrängt? Sowohl Nintendos Hard- als auch die eigene Software ist, vor allem im Gegensatz zu Sony PlayStation, äußerst preisstabil. Zumindest rüttelt Nintendo nur selten an der UVP – das könnte sich im Falle der Switch nun aber ändern.

Denn laut der Aussage von Nintend’Alerts könnte Nintendos Hybridkonsole eine dauerhafte Preissenkung erhalten. Dies wäre die erste Preiskorrektur seit der Einführung in 2017. Zwar bezieht sich die Seite auf den französischen Preis, dennoch dürfte dieser zumindest in ganz Europa Anwendung finden.

Demnach soll das Standard-Modell der Nintendo Switch (Revision aus dem Jahr 2019) fortan nur noch 270 € kosten. Es ist bisher nicht bekannt, ob diese Preisanpassung auch Auswirkungen auf die Preisgestaltung der Switch Lite und das OLED-Modell haben werden.

Generell solltest du diese Information mit Vorsicht genießen, da es sich zunächst um ein Gerücht handelt und noch keine offiziellen Andeutungen in diese Richtung gingen.

Was allerdings für eine Preissenkung sprechen könnte ist der Fakt, dass die Verkaufszahlen im letzten Quartal leicht rückläufig waren und Nintendo zum Ende des letzten Geschäftsjahres hin verlauten ließ, dass sie auf ein Rekordjahr abzielen.

Haltet ihr eine Preissenkung der Switch für realistisch? Hofft ihr auf eine Anpassung der anderen Modelle?

Quelle: Nintend’Alerts (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1395 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*