Nintendo veröffentlicht Release-Kalender für 2021 und 2022!

Als Teil des aktuellsten Finanzberichtes (→ zum Artikel) hat Nintendo nun einen Zeitplan veröffentlicht. Dieser zeigt uns die voraussichtlichen Veröffentlichungstermine von Nintendo-Spielen im Rest dieses Jahres, sowie in 2022.

In Bezug auf die Hardware zeigt Nintendo hier eindeutig, dass sie aktuell nur mit dem Nintendo Switch OLED Modell denken. Dieses erscheint am 08. Oktober 2021 . Weitere Informationen darüber haben wir hier für euch.

Erstaunlicherweise ist das Software-Segment recht üppig. Ganze 12 Spiele erwarten uns dieses bzw. nächstes Jahr noch – und das sind ja nur die Angekündigten. Wer weiß, woran Nintendo noch so gerade bastelt, von dem wir nichts ahnen.

Dies ist die Liste:

  • Wario Ware: Get it Together! – 10. September 2021
  • Metroid Dread – 08. Oktober 2021
  • Mario Party Superstars – 29. Oktober 2021
  • Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl –19. November 2021
  • Advance Wars 1+2: Re-Boot-Camp – 03. Dezember 2021
  • Pokémon Legends: Arceus – 28. Januar 2022
  • Splatoon 3 – 2022
  • Project Triangle Strategy (Arbeitstitel) – 2022
  • Das Sequel zu Breath of the Wild – 2022
  • Mario + Rabbids: Sparks of Hope – 2022
  • Bayonetta 3 – noch kein Termin
  • Metroid Prime 4 – noch kein Termin

Davon abgesehen erscheint am 12. November 2021 noch die Game & Watch: The Legend of Zelda-Edition für Sammler.

Auf welchen der Titel freut ihr euch am meisten? Glaubt ihr tatsächlich, dass “Bayonetta 3” jemals fertig wird?

Quelle: NintendoLife

Über Roger Hogh 731 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*