Nintendo zieht weitere Mini-Konsolen in Betracht

Gestern verastaltete Nintendo seine 81. Hauptversammlung mit den Aktionären des Unternehmens. In der Fragerunde ging Präsident und CEO Shuntaro Furukawa auf die Möglichkeit ein, weitere Mini-Konsolen auf den Markt zu bringen. Sowohl das NES Classic Mini als auch das Super NES Classic Mini war ein riesiger Erfolg für Nintendo, die Retro-Systeme gingen teilweise weg wie warme Semmeln.

Furukawa sagte, dass er die Popularität von Retro-Inhalten verstehe und diese auf so viele Arten wie möglich anbieten möchte. Sei es über neue Classic Mini-Konsolen, oder sogar ein erweitertes Nintendo Switch Online-Angebot – die Nachfrage ist auf jeden Fall vorhanden.

Das Bild zeigt N64-Spiele auf der Switch. Weitere Möglichkeit wäre die Erweiterung der Mini-Konsolen.
Sehen wir letztlich doch irgendwann N64-Spiele auf der Switch?

Im Folgenden findet ihr die komplette Aussage von Furukawa:

Wir möchten immer, dass unsere Produkte von Menschen jeden Alters gespielt werden, von Kindern bis hin zu Erwachsenen. Tatsächlich glauben wir, dass es nach vielen Jahren im Videospielgeschäft mittlerweile sehr viele Generationen gibt, die Nintendo-Konsolen besitzen.

Wir werden weiterhin die Möglichkeit prüfen, klassische Inhalte wie zum Beispiel mit den Serien NES und Super NES Classic Mini sowie unseren Online-Diensten anzubieten, um die Attraktivität unserer Produkte an unterschiedliche Generationen weiterzugeben.

Shuntaro Furukawa, Präsident und CEO von Nintendo

Könnte also beispielsweise der Nintendo 64 eine Mini-Auflage erhalten oder sogar endlich Bestandteil des Online-Services werden? Wir hatten uns zum 1. April einen Scherz diesbezüglich erlaubt. (→ zu unserem Artikel)

Würdet ihr euch über weitere Mini-Konsolen freuen? Oder würdet ihr die Erweiterung des Online-Services bevorzugen?

Quelle: MyNintendoNews
Titelbild: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1412 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*