Nintendo Lineup 2022: markomaro „leakt“ bekannte und neue Titel

Nintendo Switch Lineup 2022
Was erwartet uns in 2022?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, einen Blick auf das kommende Jahr zu werfen. Markomaro twittert das Nintendo Lineup 2022. Im letzten Jahr tat er dies bereits und lag bei ein paar Titeln richtig, wenn auch nicht mit allen. Manche Titel hat er direkt aus dem letzten Jahr wieder für das kommende übernommen, manche Spiele tauchen neu auf. Insgesamt sind die meisten Titel zumindest angekündigt, andere bereits bestätigt, sodass die „Voraussagungen“ zutreffen könnten.

Bestätigte Gerüchte: das (fast) sichere Nintendo Lineup 2022

  • Pokémon-Legenden: Arceus

Erscheint am 28. Januar exklusiv für die Nintendo Switch. Lest euch unsere letzte News mit aktuellem Trailer durch oder besucht die offizielle Webseite für mehr Informationen. Das Spiel wird physisch, als auch digital im Nintendo eShop erhältlich sein.

  • Kirby und das vergessene Land

Kirbys neues Abenteuer erscheint laut Nintendo im Frühjahr 2022. Ein paar Details haben wir in unserer News für euch zusammen getragen.

  • Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp

Das Remake des rundenbasierten Strategiespiels wurde ursprünglich sogar für dieses Jahr angekündigt, wurde dann aber verschoben. Inzwischen listet Nintendo den Titel auch offiziell für das Frühjahr 2022.

  • Splatoon 3

Ebenfalls bestätigt und offiziell für 2022 angekündigt ist die Fortsetzung der spaßigen Farbschlacht. Über neue Arenen und den neuen Story-Modus haben wir auch bereits berichtet.

Das Bild zeigt "Splatoon 3" welches nicht überraschend im Nintendo Lineup 2022 von markomaro auftaucht.
Dürfte viele freuen: Splatoon 3 erscheint wahrscheinlich in 2022

Gerüchteküche

  • Fire Emblem Echoes

Gerüchten zufolge handelt es sich hierbei um ein Remake des in 2017 für den Nintendo DS erschienenen Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia. Quelle: twinfinite.net

  • Detective Pikachu

Diese Ankündigung hatte markomaro bereits für 2021 gemacht. An dem Gerücht scheint aber etwas dran zu sein. Offenbar arbeitet Nintendo tatsächlich an einem ganz neuen Abenteuer des Meister-Detektiven. Quelle: iMore

  • The Legend of Zelda: The Wind Walker HD/Twillight Princess HD

Dieses Gerücht ist zumindest nicht neu, wie wir bereits im November berichteten. Geplant sei eine Veröffentlichung im Rahmen des Nintendo Switch Online Erweiterungspaketes. Diese beiden Spiele würden sich sicherlich aber auch gut als physische Veröffentlichung verkaufen.

  • Mario+Rabbids Sparks of Hope

Die abgefahrene Fusion der Marke Super Mario mit Ubisofts Rabbids hat erstaunlich gut funktioniert und wurde von Kritikern gefeiert (→ zu unserem Test). Dass in 2022 ein Nachfolger erscheinen wird, dürfte ziemlich sicher sein. Zumindest lautete so die offizielle Aussage bei Enthüllung des Spiels. Wir haben bereits über die Größe des Entwicklerteams berichtet.

  • Bayonetta 3

Nachdem sich Bayonetta auch in Remakes des ersten und zweiten Teils geschnetzelt hat, war ein Sequel sehr wahrscheinlich. Immerhin sind seit der ersten Ankündigung mittlerweile vier Jahre ins Land gegangen. Im Zuge der letzten Direct-Präsentation im September zeigte Nintendo erstes Gameplay und bestätigte, dass der Titel 2022 erscheinen soll. Der Director von Bayonetta 3 sprach kurz nach der Direct über die neuen Dämonen-Fähigkeiten.

Nintendo Lineup 2022 mit weiteren Krachern

  • Metroid Prime

Ist die Entwicklung für das Metroid Prime Remaster seit Sommer bereits abgeschlossen und hält Nintendo den Titel für ein Release im nächsten Jahr zum 20-jährigen Jubiläum zurück? Wir halten euch auf dem Laufenden.

  • Das Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Die Gerüchteküche brodelt, es scheint sich aber ein Release in 2022 zu bestätigen, zumindest wenn es nach dem IGN-Chef geht. Immerhin kommuniziert auch Nintendo auf der offiziellen Webseite noch einen Release in 2022.

  • Monolith Project

Hierbei könnte es sich um eine Fortsetzung der Xenoblade Chronicles-Reihe handeln, welche von Monolith entwickelt wurde. Das Gerücht einer baldigen Enthüllung hält sich hartnäckig, offizell angekündigt wurde es aber noch nicht.

Weniger bekannt sind die Ankündigungen eines neuen Titels einer Marke von Nintendo – welche für Casuals ausgerichtet ist –, eines neuen 2D Donkey Kongs, welches gerüchteweise vom Super Mario Odyssey-Team Nintendo EPD in Tokio entwickelt wird oder eines Sequels zu Pokémon Let’s Go. Schade ist, dass kein neuer Mario-Titel aufgelistet ist. Außerdem hoffen wir natürlich noch auf die eine oder andere Überraschung seitens Nintendo.

Worauf freut ihr euch am meisten? Welche Titel fehlen euch noch in der Ankündigung? Für wie wahrscheinlich haltet ihr dieses Lineup?

Quelle: Newmarkomaro (Twitter)

Über Thomas Ratzke 44 Artikel
Geboren in 1973 gehöre ich wohl schon zum alten Eisen. Videospiele (damals hießen sie noch Telespiele) haben mich schon zu C64-Zeiten begeistert. Meine erste Konsole war der N64, seitdem bin ich Nintendo immer treu geblieben.Primär begeisterten mich die Handheld-Konsolen: PSP, PSVita und natürlich Nintendo (3)DS; aber auch Wii und Wii U haben mich in ihren Bann gezogen.Als ich den ersten Ankündigungstrailer der Nintendo Switch gesehen habe, bekam ich feuchte Augen. Seitdem bin ich von der Konsole fasziniert.Meine Lieblings-Genres sind Rollenspiele, Strategie, Adventure und Knobelspiele.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*