Night Lights erscheint am 26. November

Das Bild zeit das Logo von "Night Lights".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher Ratalaika Games und dem Entwickler Meridian4 erreicht. Den Publisher kennt man unter anderem von Spielen wie ANTIPANTS oder auch Orbibot. Ihr gemeinsames Spiel Night Lights, ein Puzzle-Platformer, wird am 26. November 2021, also in weniger als vier Tagen, für die Nintendo Switch erscheinen. Wenn ihr euch für das Spiel interessiert, könnt ihr es digital über den Nintendo eShop erwerben. Eine physische Fassung scheint zum aktuellen Zeitpunkt nicht geplant zu sein. Bei einem Preis von 4,99 € müsst ihr auch nicht allzu tief in die Tasche greifen.

Night Lights – Erleuchte die Welt

In der Nacht ist alles anders.

Schlüpfe in die Rolle eines kleinen Roboters und begib dich auf ein Abenteuer, um den verdunkelten Planeten zu erleuchten.

Lerne die Kniffe der unglaublich einmaligen Mechanik, die dich Licht und Schatten manipulieren lassen. Verändere so deine Umgebung, löse schwierige Rätsel und sammle Splitter, um einen abgestürzten Stern wiederzubeleben.

Sammle Kristalle, um verschiedene Werkzeuge und Lichtquellen zu aktivieren, durchdringe als Hoffnungsfunken die Dunkelheit und löse immer schwerer werdende Rätsel in der stilisierten Welt von Night Lights.

Nintendo.de
  • Lichtbasierter Puzzle-Plattform-Spielspaß
  • 45 Level mit ständigen Neuheiten und steigender Schwierigkeit
  • Beruhigende, minimalistische Bild- und Tongestaltung
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Night Lights".

Freut ihr euch über den nahenden Release des Puzzle-Platformers „Night Lights“? Was ist euer erster Eindurck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything, Nintendo.de

Über Caren Koch 1129 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*