Natsume teilt DLC-Pläne für Harvest Moon: One World

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Harvest Moon: One World".

Freudige Nachrichten haben uns gestern aus dem Hause Natsume erreicht. Denn diese haben ihre DLC-Pläne für das am 05. März 2021 erscheinendes Spiel Harvest Moon: One World vorgestellt. Das DLC-Projekt soll direkt mit Release des Spieles starten und bis in den Mai andauern. Das Lineuo umfasst das Interior Design & Tool Upgrade Pack, das Far East Adventure Pack, das Precious Pets Pack und das Mythical Wild Animals Pack. Nicht alle Packete müssen einzeln gekauft werden, sie können auch in Form eines Saisonpasses erworben werden.

Im Folgenden findet ihr einen Überblick über alle DLCs.

Interior Design & Tool Upgrade Pack

Lebe dein perfektes Leben! Passe das innere deines Hauses mit fünf fabelhaften Designs an! Du kannst auch deine Hacke, deine Gieskanne, den Hammer, die Axt und die Angelrute auf ein zusätzliches Level verbessern. Dadurch wird der Anbau von Pflanzen, das Angeln und der Bergbau noch einfacher und alles wird deutlich schneller von stattengehen.

Das Interior Design & Tool Upgrade Pack enthält eine zusätzliche Werkzeugstufe und fünf verschiedene Innenarchitektur-Sets in folgenden Stilen: Farm, Castle, Steampunk, Raumschiff und Starlight.

Das Paket wird gemeinsam mit dem Release veröffentlich. Preislich wird es in Amerika 2,99 US-Dollar kosten.

Far East Adventure Pack

Erlebe eine ganz neue Welt! Ein neues Kapitel, neue Charaktere und sogar neue Ernten erwarten euch im Far East Adventure Pack. Schalte eine ganze Insel frei, auf welcher ihr das exotische Land Wagashi erkunden könnt. Ihr werdet auf neue Einheimische treffen und neue Tiere kennenlernen. Sogar eure wahre Liebe könntet ihr dort finden. Hat der stoische Shogen es euch angetan oder ist es doch eher die fröhliche Sana, die euer Herz zum Schmelzen bringt.

Als neue Pflanze wartet der Reis auf euch und auch Bambusbäume könnt ihr ab dann pflanzen und fällen. Das Far East Adventure Pack erscheint am 23. März für 12,99 US-Dollar.

Precious Pets Pack

Jede Menge neue Haustiere, die unsere Liebe und Zuwendung nur so in sich aufsaugen. Von siamesischen Katzen bis hin zu silbernen Apfelpferden umfasst das Parket insgesamt zwölf einzigartige Tiere, die es lieben werden, sich auf unserer Farm niederzulassen.

Das Precious Pets Pack erscheint am 13. April für 2,99 US-Dollar.

Mythical Wild Animals Pack

Lasse deine Märchenträume in Harvest Moon: One World mit diesem Erweiterung wahr werden. Schokoladen-Minz-Tiger und Lavakaninchen müssen nicht länger ein Traum bleiben. Erlebe insgesamt zehn phantasievolle Wildtiere, die durch den Kauf des Mythical Wild Animals Packs freigeschalten werden.

Die Erweiterun erscheint am 4. Mai für 2,99 US-Dollar.

Der Season Pass

Der Season Pass gewährt Spielern Zugriff auf alle vier Harvest Moon: One World-DLCs für 14,99 USD und ist ab dem 2. März erhältlich. Der Start von DLCs nach dem 2. März wird automatisch zu ihren Veröffentlichungsterminen im Spiel aktualisiert.

Kleiner Hinweis meinerseits am Rande: Aktuell stehen noch keine europäischen Preise und auch noch keine Releasetermine für Europa fest. Da der Release sich im Verhältnis zu Amerika im Westen um drei Tage verschiebt, liegt die Vermutung nahe, dass auch die vier Erweiterungen jeweils drei Tage später erscheinen. Sobald es was neues gibt, werden wir euch darüber umgehen informieren.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Harvest Moon: One World".

Freut ihr euch über die DLC-Pakete zu “Harvest Moon: One World”? Erinnert euch das auch ein klein wenig an den Seasonpass zu “Story of Seasons: Pioneers of Olive Town”? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1004 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*