Befindet sich ein MOTHER-Reboot in der Mache? [Gerücht]

Wenn es um vernachlässigte Spielereihen geht, hat Nintendo die eine oder andere zu bieten. Eine davon könnte nun ein Reboot erhalten. Gerüchteweise geht es dabei um die kleine aber feine MOTHER-Reihe.

Hierzulande oder besser gesagt im Westen ist diese eher als Earthbound bekannt. Die Reihe besteht aus lediglich drei Titeln: Earthbound Beginnings, Earthbound und MOTHER 3. Dabei handelt es sich um RPGs mit rundenbasierten Kämpfen.

Hobonichi, das Unternehmen von Shigesato Itoi, dem Erfinder von Earthbound / Mother, rief im letzten Jahr ein spezielles Gedenkprojekt für die Spielereihe ins Leben. Dieses beinhaltet die Veröffentlichung von „verschiedenen Inhalten und Waren“ auf der Basis der beliebten Spiele.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Earthbound", in Japan als "MOTHER 2" bekannt.
Hierzulande weniger bekannt, genießt Earthbound in Amerika große Beliebtheit

Wird MOTHER wieder zum Leben erweckt?

Laut der Nintendo-Leakerin Tiffany Treadmore befindet sich seit geraumer Zeit ein Reboot der MOTHER-Reihe in Entwicklung. Zunächst unter dem Arbeitstitel The Return of the Giygas laufend, soll es sich um eine bedeutende Veröffentlichung handeln.

Die Leakerin gab an, dass ihre japanische Quelle von einem größeren Open-World-Titel spricht, welches vom Grafikstil her eine Mischung aus Animal Crossing und das von Grezzo entwickelte Remake von Link’s Awakening darstellen soll.

Neben dem Hinweis, dass dieses MOTHER-Reboot das aktuell sehr beliebte Thema der Zeitreisen beinhaltet, stellte die Leakerin klar, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen bekannt seien.

Hofft ihr, dass diese Spielereihe einen neuen Eintrag erhält? Was haltet ihr von den Spielen?

Quelle: Tiffany Treadmore (Twitter)
Bilder: © Shigesato Itoi

Über Marcel Eidinger 1478 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*