Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erhält neuen Trailer und weitere Details

Während des heutigen Monster Hunter Livestreams veröffentlichte Capcom einen neuen Trailer zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin. Dieser enthüllt weitere Details zur Story des am 9. Juli erscheinenden Rollenspiels. Schaut ihn euch nachfolgend an:

Im bevorstehenden Rollenspiel übernehmen Spieler die Rolle eines jungen Riders, der den Kinship-Stein nutzen kann, um enge Beziehungen zu Monstern aufzubauen. Kurz darauf trefft ihr Lilia und Reverto, zwei beliebte wiederkehrende Charaktere aus dem originalen Monster Hunter Stories.

Monster Hunter Stories 2 – Ausmerzflügel-Rathalos‘ Geheimnis

Diese wollen Ausmerzflügel-Ratha, den Begleiter des jungen Riders, f8angen, bevor dieser seine zerstörerische Kraft entfesselt. Von dieser wird in der Prophezeiung „Wings of Ruin“ erzählt. Dicht auf deren Fersen ist eine Gruppe aus Jägern und Ridern, die Ausmerzflügel-Ratha für ihre eigenen Zwecke fangen wollen. Ob ihr entweder eure Freunde oder die Welt retten müsst und Details zu den Beziehungen der Charaktere zueinander werden in Kürze bekannt gegeben.

Das Bild zeigt die Wechselwirkung der Hauptattacken-Typen in "Monster Hunter Stories 2".
Meistert die drei Hauptattcken-Typen

Neben dem Trailer enthüllte Capcom auch erste Details zum überarbeiteten rundenbasierten Kampfsystem. Die drei aus Monster Hunter Stories bekannten Hauptattacken-Typen Leistung, Geschwindigkeit und Technik finden sich auch im bevorstehenden Nachfolger.

Meistert das Kampfsystem

Um große Bedrohungen zu überwinden, müsst ihr den richtigen Waffentyp, das Element und Fertigkeiten verinnerlichen. Jedes Monster verfügt über ein individuelles Kampfmuster, welchem ihr mit dem richtigen Angriffsstil entgegenwirken könnt. Führt gemeinsam mit eurem Monstie Doppelangriffe aus oder greift bestimmte Körperteile an, um die gegnerischen Monster zu stoppen.

Das Bild zeigt einen Kampf in "Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin".
Gemeinsam mit Kampfgefährten gegen die größten Monster

Mit eurem Monstie und anderen Kampfgefährten könnt ihr mächtige Bindungsfähigkeiten wirken, welche das Kampfgeschehen auf den Kopf stellen können.

Habt ihr den Monster Hunter Livestream verpasst? Kein Problem: Schaut ihn euch einfach hier im Nachhinein an (zur Präsentation)

Fahrt ihr auf die weiteren Details zum Titel ab? Oder lässt euch die Jagd nach Monstern kalt?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Bilder: © Capcom

Über Marcel Eidinger 1143 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*