Monster Hunter Stories 2 – Launch-Trailer und Patchnotes des Day-One-Updates

Heute hat das Warten ein Ende, denn heute veröffentlicht Capcom das neueste Abenteuer im Monster Hunter-Universum. Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin ist ab sofort im Einzelhandel und im Nintendo eShop verfügbar. Sattelt euch auf für ein unvergessliches Abenteuer voller mythischer Monster, mutiger Charaktere und unheilvoller Geheimnisse.

Schaut euch zunächst den Launch-Trailer an:

Kürzlich veröffentlichte Capcom eine Testversion des Spiels, sodass ihr euch vor dem Kauf ein besseres Bild vom Spiel machen könnt. Des Weiteren stellte der Entwickler die Zukunftspläne für Monster Hunter Stories 2 vor. Ähnlich wie Monster Hunter Rise, erhält auch dieser Titel im Laufe der nächsten Monate einige kostenlose Updates.

Der Day-One-Patch von Monster Hunter Stories 2

Gestern stellte Capcom klar, dass die Handelsversion des Spiels keinen zusätzlichen Download benötigt. Diese Aussage war nötig, denn es kursierten Spekulationen, dass dies tatsächlich der Fall ist. Das Unternehmen wies darauf hin, dass lediglich 0,5 GB Speicherplatz benötigt werden, um den Day-One-Patch herunterladen zu können. Nun sind die Patchnotes und einige wichtige Informationen zu diesem aufgetaucht – werft gerne einen Blick drauf:

  • Wichtige Informationen zum Day-One-Patch
    • Um DLC zu verwenden und online zu spielen, müsst ihr Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin auf die neueste Version aktualisieren
    • Ihr könnt überprüfen, welche Version ihr derzeit verwendet, indem ihr im HOME-Menü eurer Nintendo Switch zum Stories 2-Symbol navigiert und die Taste + drückt
    • Online-Gameplay erfordert eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft
    • Wenn ihr keinen Zugang zum Internet habt, können ihr den lokalen Multiplayer spielen, solange jeder Spieler die gleiche Version der Software verwendet
    • Ungefähr 0,5 GB (500 MB)
Das Bild zeigt einen großen Monsterkampf in "Monster Hunter Stories 2".
Erlebt epische Monsterkämpfe
  • Wichtigste Ergänzungen / Änderungen
    • Zugriff auf die Inhalte des Deluxe-Kits sowie auf die Zusatzinhalte wie den Vorbestellerbonus
  • Fehlerbehebungen / Sonstiges
    • Die Ladezeiten wurden verkürzt (dieser Fix wurde bereits auf die Testversion angewendet)
    • Kleinere Fehlerbehebungen wurden vorgenommen

Habt ihr euch das Spiel zugelegt? Wie ist euer erster Eindruck von der Test- oder der Vollversion?

Quelle: NintendoLife
Bilder: © Capcom

Über Marcel Eidinger 1469 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*