Monster Hunter Digital Event – neues kostenloses Update für MHR, neue Details zu MH Stories 2: Wings of Ruin!

Im Rahmen des heutigen Monster Hunter Digital Events hat Capcom zwei neue Trailer zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin und Monster Hunter Rise veröffentlicht. Außerdem enthüllten Ryozo Tsujimoto, der Producer der Monster Hunter-Serie, und Yasunori Ichinose, der Game Director von Monster Hunter Rise, weitere spannende Details zu den beiden Titeln. So wurde im Rahmen des digitalen Events das zweite kostenlose Titel-Update (Ver. 3.0) für Monster Hunter Rise vorgestellt, das bereits heute Nacht erscheint. Es fügt dem Spiel zwei neue Monster, ein neues Ende der Hauptgeschichte, neue Quests, neue Waffen sowie Rüstungen und vieles mehr hinzu. Wer das digitale Monster Hunter-Event verpasst hat, kann es auf YouTube nachholen.

Die spannende Geschichte von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin

Nach Veröffentlichung des Story-Trailers wird im aktuellen Trailer zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erstmals ein Licht gezeigt, das Monster auf der ganzen Welt plötzlich zur Raserei treibt. Außerdem werden eine Verbindung zwischen den Raserei auslösenden Strahlen, dem Verschwinden von Rathalos und der Geburt von Ausmerzflügel-Ratha angedeutet und wiederkehrende Charaktere aus Monster Hunter Stories enthüllt. So helfen Buddy Avinia und das Monstie Frostfang erneut dabei, ein Mysterium zu enträtseln.

Neben diesen Details zur Geschichte des Spiels zeigte das Monster Hunter Digital Event ebenfalls, wie Spieler ihre Monsties sammeln und verbessern. Neue Eier könnt ihr in jedem Monstie Horst in der Spielwelt finden. Die Nester haben verschiedene Größen und Formen – besonders seltene Eier enthalten häufig Monsties mit einer seltenen Kombination an Genen. Die gefundenen Eier können anschließend in Stallungen ausgebrütet werden, damit Spieler erfahren, welche Monsties sich darin befinden. Der Ritus der Überlieferung ermöglicht es dem Spieler außerdem, einzigartige Gene eines Monsties auf ein anderes zu übertragen. Durch die Kombination von Genen gleicher Elemente oder Angriffe lässt sich so ein Team spezialisierter Monsties zusammenstellen. Die Spieler können auch die Gene verschiedener Monster kombinieren und vielseitige Monsties erschaffen, die Fähigkeiten unterschiedlicher Angriffstypen und Elemente beherrschen. Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint am 9. Juli für Nintendo Switch

Weitere kostenlose Inhalte für Monster Hunter Rise

Im Rahmen des heutigen digitalen Monster Hunter-Events und der Neuigkeiten zum zweiten kostenlosen Titel-Update für Monster Hunter Rise gab es einen ersten Blick auf die neue Variante von Valstrax, dem Vorzeigemonster aus Monster Hunter Generations Ultimate. Dieser mysteriöse Drachenälteste ist als Karmesit-Valstrax bekannt. Er kann durch die Lüfte gleiten und seine Flügelform ändern, um aus unüblichen Höhen anzugreifen. Mit dem neuen Update Ver. 3.0 wird dem Spiel darüber hinaus das Apex-Monster Zinogre hinzugefügt. Es erstrahlt in neuem Glanz und fordert Spieler mit ungeahnten Angriffen.

Zusätzlich wird Monster Hunter Rise um eine neue Quest erweitert, deren epischer Showdown mit der Donnerschlange Narwa und der Windschlange Ibushi der Geschichte ein neues Ende zufügt. Das neue Finale, die neuen Monster, neue Quests, neue Waffen und Rüstungen sowie vieles mehr werden dem Spiel kostenfrei mit dem Update zu Version 3.0 heute Nacht hinzugefügt. Und es gibt weitere neue Inhalte für das Spiel: Das ab heute erhältliche, kostenpflichtige DLC Pack 3 bietet modebegeisterten Jägern neue Sprachoptionen, Gesten, Frisuren, Sticker-Sets sowie Hintergrundmusikstücke und vieles mehr.

Deshalb besteht Grund zur Vorfreude: Spieler können sich auf weitere Eventquests und Kollaborationen im Juni, Juli und August einstellen. Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Jagd bleibt weiterhin spannend!

Freut ihr euch über das neue kostenlose Update? Wartet ihr gespannt auf “Monster Hunter Stories 2”?

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*