Monster Harvest wird auf Juli verschoben – aufgrund Zusatzcontent

Normalerweise hängen Verschiebungen von Spielen damit zusammen, dass die Entwickler nicht rechtzeitig mit dem Hauptspiel fertig geworden sind. Im Falle von Monster Harvest könnte man das zunächst auch unterstellen, es stellt sich aber doch anders dar.

Ursprünglich sollte der Hybrid aus Monstersammeln und Farmleben im Mai erscheinen, doch nun möchte Merge Games den Titel am 8. Juli veröffentlichen. Die Retail-Version verschiebt sich ebenfalls – auf den 23. Juli (→ bei Amazon vorbestellen). Der Grund ist folgender: Die Entwickler wollen nach dem überragenden Feedback der Demo-Spieler mehr Inhalte ins Spiel implementieren. Darunter zählen eine Dungeon-Minikarte, veränderte Dungeon-Räume – mit seltenen und einzigartigen Begegnungen –, freischaltbare Planimal-Angriffe, mehr Erntevariationen, neue Ergänzungen der Stadt – einschließlich einer Überarbeitung der NPCs und Beziehungen –, erweiterte Farmgröße, strukturiertere Ziele und Belohnungen sowie ein neues weibliches Charaktermodell.

Lest euch im Folgenden das Statement zur Verschiebung von Monster Harvest durch:

Erstens die schlechten Nachrichten. Der Zug nach Planimal Point ist etwas verspätet und wir haben Monster Harvest auf den 8. Juli verschoben. Wir haben eine Closed Beta durchgeführt und einige wundervolle Rückmeldungen von unseren Testern erhalten, aber wir haben die Entscheidung getroffen, dass wir die Menge an Inhalten im Spiel für die Veröffentlichung basierend auf diesem Feedback erhöhen wollen. Obwohl es uns sehr leid tut, eure Reise nach Planimal Point zu verschieben, ist die gute Nachricht, dass wir uns sehr freuen, euch ein Spiel mit einigen fantastischen Ergänzungen zur Veröffentlichung zu liefern!

Merge Games

In unserem ursprünglichen Artikel könnt ihr mehr Informationen zu diesem Spiel erfahren.

Quelle: NintendoLife


Ursprünglicher Artikel vom 22. März 2021

Monster Harvest bringt Monstersammeln und Farmleben ab Mai unter einen Hut

Wie Merge Games bereits im Sommer letzten Jahres ankündigte, erscheint Monster Harvest unter anderem für die Nintendo Switch. Bisher stand kein Veröffentlichungsdatum fest, welches sich nun änderte. Aus einem neuen Trailer geht hervor, dass der Genremix aus RPG, Monstersammeln und Farm-Sim am 13. Mai 2021 erscheint. Am 4. Juni folgt sogar eine Handelsversion des Spiels, welches in 8-Bit-Pixelgrafik gehalten ist. 
Nachfolgend findet ihr den neuen Übersichts-Trailer:

Beginnt in Planimal Point eines neues Leben, baut eure eigene Farm auf, schustert eure eigenen Möbel, kocht eigene Marmeladen und mutiert eure Ernte, um diese als treue Gefährten in den Kampf zu schicken.

Um diese sogenannten Planimals zu erhalten, benötigt ihr die Hilfe des sonderbaren Schleims, der eure Ernte erst in die monsterartigen Wesen verwandelt. Abhängig von der Jahreszeit, des Schleims und der Ernte könnt ihr bis zu 72 verschiedene Mutationen erschaffen.

Features von Monster Harvest

Das Bild zeigt die Planimals in "Monster Harvest".
Reitet auf einer monsterhaften Ernte
  • Eine Farm mit Mutanten! Verwende magische Schleime, um die Feldfrüchte, die du auf deiner Farm anbaust, mutieren zu lassen.
  • Pflanztier-Begleiter zum Sammeln! Einige Schleime mutieren deine Pflanzen zu Pflanztieren! 
  • Ziehe mit deinen treuen Gefährten in den Kampf, um Pflanzheim vor der bösen SlimeCo zu retten.  
  • Drei einzigartige Jahreszeiten: Trockenheit, Regen und Dunkelheit – Sonderbares Wetter und wechselnde Jahreszeiten beeinflussen, was der Spieler anbauen kann.
  • Reise nach Pflanzheim – Entdecke die Menschen und Kreaturen, die dort leben und baue Beziehungen auf, um Rabatte in den Läden zu erhalten.
  • Stelle Dutzende von Gegenständen für deine Farm und dein Haus her. 

Sagt euch dieser Mix aus verschiedenen beliebten Genres zu? Denkt ihr, dass der Titel einem Stardew Valley oder anderen Farm-Sims das Wasser reichen kann?

Quelle: Gematsu
Bilder: © Merge Games

Über Marcel Eidinger 1369 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*