Mon-Yu erscheint am 15. Juli in Japan

Das Bild zeigt das japanische Logo des Spiels "Mon-Yu".

Endlich ist es soweit und Mon-Yu, ein Dungeon-RPG, des richtiger, japanischer Name ein wirklicher Zungenbrecher ist, hant endlich ein finales Releasedatum erhalten. Im Original trägt der Titel den Namen Monster wo Taoshite Tsuyoi Ken ya Yoroi wo Te ni Shinasai. Yuusha Tai ga Maou wo Taosu Sono Hi wo Shinjiteimasu. – kurz Mon-Yu. Das Spiel wird am 15. Juli 2021 in Japan erscheinen. Preislich müssen alle Nintendo Switch besitzer dort mit 5.980 Yen investieren. Umgerechnet entspricht das etwa 45,80 €. Das kündigte der Entwickler Experience an.

Mon-Yu – Einmal Antesten schadet nie

Das BIld zeigt einige Gegner aus dem Spiel "Mon-Yu".
Über das Charakterdesign kann man sich wirklich nicht beklagen

Kurz vor der Veröffentlichung wird es eine Demoversion geben, durch welche sich die Spieler einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen können. Die Speicherdaten aus der Demo können schlussendlich in das vollständige Spiel übertragen werden. Was genau Teil der Demo ist, steht auch schon fest. Die Nutzer können das erste Level des Dungeons “Demon King Tower” anzocken. Auch der Bosskampf kann gespielt und gewonnen werden. Weitere Informationen, einschließlich des genauen Veröffentlichungsdatum der Demoversion, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Experience kündigte außerdem an, das die Demon Gaze-Charakterporträts für die Mon-Yu-Charaktere bis zum 19. August als kostenloser Download-Inhalt zur Verfügung stehen werden. Die Zeichnung der Porträts übernahm der bekannte japanischen Künstler Tetsu Kurosawa.

Und zum Schluss die wichtigste Information: Das Unternehmen hat endlich die acht spielbaren Klassen von Mon-Yu enthüllt. Verfügbar sind Krieger, Ritter, Kampfkünstler, Samurai, Ninja, Schütze, Priester und Magier.

Freut ihr euch auf den Release von “Mon-Yu”? Würdet ihr euch freuen, wenn das Spiel auch nach Europa kommt? Findet ihr den Preis angemessen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Gematsu

Über Caren Koch 1010 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*