Misc. A Tiny Tale – Alles rund ums Spiel

Das Bild zeigt das Logo des Spiels "Misc. A Tiny Tale".

Erfreuliche Nachrichten haben uns diese Woche von Tinyware Games erreicht. Diese haben einen neuen Trailer für ihre Spiel Misc. A Tiny Tale veröffentlicht. Bei dem Titel handelt es sich um einen kommenden 3D-Platformer, welcher im Laufe des nächsten Jahres erscheinen soll. Inspiriert ist es von Chibi Robo. In dem neusten Trailer geht es um einige neue Mechaniken.

Misc. A Tiny Tale – Ein paar Informationen zum Spiel

Misc. A Tiny Tale ist eine Hommage an den klassischen 3D-Plattformer-Stil. Erlebe ein herzliches Abenteuer mit Buddy und Bagboy, zwei winzigen Robotern, die aus verschiedenen Gegenständen bestehen. Springe durch jedes Kapitel und triff eine Reihe von schrulligen Charakteren – sammle dabei Zahnräder und Gegenstände, um den Robotern um dich herum zu helfen.

Übersetzte Informationen

Die wichtigsten Merkmale

  • Klassischer 3D-Platforming-Spaß
  • Atemberaubende, farbenfrohe Grafik, die von Grund auf neu entwickelt wurde
  • Finde und sammle Koggen, um neue Kapitel zu öffnen
  • Entdecke und helfe einer großen Anzahl einzigartiger Charaktere auf deiner Reise
  • Stürze dich in unterirdische Jump’n’Run-Herausforderungen, um deine Fähigkeiten zu testen
  • Erkunde die Welt in bezaubernden Kostümen, die du in jedem Kapitel findest
  • Gib deine gesammelten Nüsse in den „CanDo!“-Läden der einzelnen Kapitel aus
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Misc. A Tiny Tale".

Freut ihr euch über diesen neuen Trailer zu „Misc. A Tiny Tale“? Findet ihr die Protagonisten des Titels auch so süß wie ich? Was haltet ihr von dieser Hommage an klassische 3D-Platformer? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1205 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*